Themenwelten / Leben & Freizeit
Leben & Freizeit

Aktionen der Museen des Bezirks Schwaben

Die Museen des Bezirks Schwabens beteiligen sich rege am 31. Internationalen Tag der Museen: Ob das Rieser Bauernmuseum in Maihingen, das Schloss Höchstädt, das Schwäbische Volkskundemuseum Oberschönefeld, die Hammerschmiede in Naichen oder das Schwäbische Bauernhofmuseum in Illerbeuren - alle öffnen am 18. Mai für interessierte Besucher ihre Türen.

Leben & Freizeit

Zeit für Kunst im Friedberger Schloss

Das Museum im Schloss Friedberg präsentiert in diesem Jahr zwei außergewöhnliche Sonderausstellungen. Vom 1. Juni bis 14. September verwandeln sechs namhafte Künstler aus Japan und Deutschland das Wittelsbacher Schloss mit aufsehenerregenden Installationen und Videoarbeiten.

Leben & Freizeit

31. Internationaler Museumstag

Unter dem Motto "Museen und gesellschaftlicher Wandel" begehen zahlreiche Museen am Sonntag, 18. Mai, den 31. Internationalen Museumstag. Das bundesweite Ereignis steht unter der Schirmherrschaft des Bundesratspräsidenten, Ole von Beust.

Leben & Freizeit

In schwerer Stunde nichts überstürzen

Der Tod eines Familienangehörigen ist immer ein schwerer Schlag. Den Hinterbliebenen bleibt meist nur wenig Zeit, sich um das Begräbnis zu kümmern.

Leben & Freizeit

Gute Bekannte zu Hilfe ziehen

Trauernde Angehörige von Verstorbenen sollten Gespräche mit dem Bestatter von guten Bekannten führen lassen. Bei Beerdigungen, die meist viel Geld kosten, gebe es wie bei anderenDienstleistungen einen Verhandlungsspielraum, rät dieVerbraucherzentrale.

Leben & Freizeit

Der Tag der Göttin

In mehr als 40 Ländern weltweit wird am 11. Mai Muttertag gefeiert. Obwohl es diesen Ehrentag erst seit Anfang des 20. Jahrhunderts gibt, ist der Ursprung ein Erbe des Altertums. Schon die alten Griechen und Römer widmeten den Müttern ihrer Götter ein eigenes Fest.

Leben & Freizeit

Andere Länder, andere Sitten

In Deutschland wird der Muttertag stets am zweiten Sonntag im Mai begangen - in diesem Jahr am 11. Mai. In Spanien zum Beispiel war er dagegen schon am vergangenen Sonntag, in Russland gibt es gar keinen Muttertag. Im Folgenden beschreiben wir, wie in einigen anderen Ländern der "Tag der Mütter" gefeiert wird.

Leben & Freizeit

Quietschende Gaumenfreude

Spargel gibt es in Weiß, Grün und Violett. Letzteren bevorzugen die Franzosen, ersteren die Deutschen. Der Zubereitung sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Spargel kann man als Suppe, im Risotto, als Fleisch- oder Fischbeilage, als Salat, Gratin oder eingerollt in einem Pfannkuchen genießen - frittiert, gekocht, gebraten oder gebacken.

Leben & Freizeit

Gesunder Genuss

Es ist nicht nur ein Genießertrick, sich im Frühjahr eine Spargel-Kur zu verordnen. Früher wurde seine Heilwirkungen gerne überschätzt. Die alten Chinesen heilten damit Husten und Geschwüre, die Ägypter Leberleiden und die Griechen Nierenerkrankungen.