Newsticker
Zahlreiche Angriffe in Süd- und Ostukraine gemeldet
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Adventsmarkt in Nassenfels: Romantischer Zauber im Schlosshof

Adventsmarkt in Nassenfels
ANZEIGE

Romantischer Zauber im Schlosshof

Foto: Hans Peter-Gabler/oH
9669980_8305106.jpg
9663400_8298574.jpg
9667288_8302418.jpg 9667303_8302433.jpg 9663475_8298649.jpg
9663426_8298600.jpg
9665311_8300438.jpg

Stimmungsvolle Atmosphäre bei Lagerfeuer und weihnachtlicher Musik

Am ersten Adventswochenende, dem 28. und 29. November, verwandelt sich der Nassenfelser Schlosshof wieder in einen romantischen Weihnachtsmarkt mit stimmungsvoller Atmosphäre bei Lagerfeuer und weihnachtlicher Musik.

Im Hof und im Burgkeller stellen vielfältige Künstler und Kunsthandwerker ihre selbst gebastelten Waren aus. Die Nassenfelser Vereine sorgen für unterschiedliche kulinarische Köstlichkeiten und Leckereien. Der Markt beginnt in diesem Jahr bereits um 16 Uhr an den beleuchteten Verkaufsständen und mit dem Markttreiben. Damit haben die Besucher heuer genügend Gelegenheit und Möglichkeiten zum Bummeln und auch zur körperlichen Stärkung.

Ab 17 Uhr findet das alljährliche Adventsanblasen von der Galerie des Burghofes statt – mit Solisten aus verschiedenen Musikgruppen unter der Gesamtleitung des Kreisheimatpflegers Dominik Harrer.

Ab 17.40 Uhr geht das Markttreiben dann wieder weiter. Der erste Tag endet um 21 Uhr. Der Sonntag beginnt um 14 Uhr mit dem Öffnen der Verkaufsstände.

Ab 14.30 Uhr gestaltet die Schule Nassenfels unter der Leitung von Irmgard Steib ein stimmungsvolles Programm. Ab 15.30 Uhr spielen die jungen Schuttertaler. Sie begleiten auch den Nikolaus und das Christkind, das um 16 Uhr den Markt besucht. Dazu erhalten die Gewinner des Luftballonwettbewerbes vom Kirchweihmarkt ihre Preise.

Ab 17 Uhr spielen die Jagdhornbläser aus Eichstätt. Der Markt klingt um 20 Uhr aus. An beiden Tagen werden vor dem Schlosshof Christbäume verkauft.

Der Markt Nassenfels mit dem Bürgermeister, Thomas Hollinger, wünscht allen Besuchern besinnliche Stunden auf dem Markt und ein ruhiges Weihnachtsfest.

Text: (H-P. Gabler/oH)

Am Wochenende steht das Historische Marktfest in Pöttmes an.
Historisches Marktfest

Lautenklänge und Lagerleben in Pöttmes

167291.rgb.jpg

Kuvertüre schmelzen wie ein Profi: 6 Tipps für perfekte Ergebnisse

Als knackig-süße Hülle um Pralinen und Plätzchen, aromatische Füllung in der Torte oder für den intensiven Schokogeschmack im Dessert: Kuvertüre ist aus der süßen Küche nicht wegzudenken. Allerdings braucht es ein bisschen Fingerspitzengefühl, um sie schmelzen zu lassen und anschließend perfekt zu verarbeiten. 6 Profitipps für köstliche Ergebnisse.

Das könnte Sie auch interessieren