Newsticker

Zahl der Neuinfektionen in Italien stabilisiert sich - mehr als 100.000 bestätigte Fälle in New York

Tag der offenen Tür nach Wieder- bzw. Neueröffnung Twin Taekwondo

Anzeige

Aktionstag im neuen Zuhause

Standortleiter Thomas Brugger (Bildmitte) wird beim „Tag der offenen Tür“ im Wertinger Twin Taekwondo-Center auch die beiden Systemgroßmeister Gerhard und Georg Maier in den umgebauten Räumlichkeiten Am Judenberg begrüßen können.
Bild: Glenk
231146274-1.jpg
231143078-1.jpg
231138093-1.jpg
231143053-1.jpg
231138303-1.jpg
231138005-1.jpg

Das Twin Taekwondo in Wertingen lädt am Samstag zum „Tag der offenen Tür“ ein

Die Taekwondo-Technik ist im Vergleich zu anderen asiatischen Kampfsportarten mehr auf Schnelligkeit und Dynamik angelegt, wie Thomas Brugger erläutert, Standortleiter vom Twin Taekwondo-Center in Wertingen. Wer sich genauer über die Sportart und das Angebot der Wertinger Einrichtung informieren möchte, kann dies am kommenden Samstag, 22. Februar, beim „Tag der offenen Tür“ ab 13 Uhr unternehmen.

Grund für den Aktionstag ist der Umzug des Taekwondo-Centers vergangenen September von der Augsburger Straße in das Obergeschoss des Sportheims des TSV Wertingen (Am Judenberg 6). Die dortigen Räumlichkeiten wurden in den vergangenen Monaten nach und nach an die Bedürfnisse der zahlreichen Taekwondo-Sportler angepasst und umgebaut. Nun ist alles fertig und Thomas Brugger möchte mit seinem Team das Twin Taekwondo in neuem Glanz präsentieren.

„Taekwondo kann in jedem Alter erlernt werden“, betont Thomas Brugger (3. DAN), der seit dem Start 2011 das Wertinger Center leitet. Bis zu fünf Mal pro Woche besteht die Möglichkeit zum Training. Es werden zudem separate Trainingsstunden für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien angeboten. Erklärtes Ziel ist es, Eigenschutz, Gesundheit und Vitalität für die ganze Familie zu erreichen. „Die Spezialität des Taekwondos sind die vielfältigen Kick- und Sprungtechniken“, unterstreicht Brugger. „Ziel des Taekwondos ist es, Körper und Geist in Einklang zu bringen.“

Zum „Tag der offenen Tür“ gibt es im Twin Taekwondo-Center auch ein spezielles Angebot. Erwartet werden am kommenden Samstag für einen Lehrgang auch die beiden Systemgroßmeister Gerhard und Georg Maier. Die Zwillingsbrüder leiten den Twin-Taekwondo-Verband, dem auch das Twin Taekwondo-Center in Wertingen angehört.

Auf einen Blick

Die neue Adresse von Twin Taekwondo lautet seit September: Am Judenberg 6 in Wertingen (Obergeschoss Sportheim TSV Wertingen). Am kommenden Samstag, 22. Februar, findet dort ab 13 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ statt. Alle Besucher sind herzlich willkommen. Wer sich am „Tag der offenen Tür“ für einen Kurs anmeldet, für den entfällt der Beitrag für Februar und März – das bedeutet fünf Wochen kostenloses Training!

Kontaktmöglichkeiten Standortleiter Thomas Brugger steht für Anfragen gerne zur Verfügung: Telefon 0177/2943821 oder per E-Mail an wertingen@ twintaekwondo.de.

Weitere Infos auch online: www. twintaekwondo.de/wertingen

Backen mit Kindern ist ein großer Spaß für die Kleinen aber auch die Erwachsenen.
Zimtschnecken & Co.

Gegen Langeweile: Backen mit Kindern

Das könnte Sie auch interessieren