Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Anzeige: Ein Bummel über den Herbstmarkt in Diedorf

Anzeige

Ein Bummel über den Herbstmarkt in Diedorf

Eine große Auswahl an verschiedenen Waren wird am Herbstmarkt Diedorf zum Kauf angeboten.
Foto: Birgit Waldmann

Wenn der Herbst kommt, ist endlich wieder die Zeit für den Diedorfer Herbstmarkt. Am Sonntag, 19.09.2021, findet der Markt von 10 bis 18 Uhr statt. Was in diesem Jahr alles geboten ist.

Auch wenn man es nicht wahrhaben möchte: Langsam, aber sicher neigt sich der Sommer dem Ende zu. Doch der Übergang zwischen Sommer und Herbst ist traditionell der Zeitpunkt für den Diedorfer Herbstmarkt. Am kommenden Sonntag findet der beliebte Markt wieder statt.

„Der Diedorfer Herbstmarkt steht für Tradition. Eine Tradition, die nie aus der Mode kommt.“, betont Peter Högg, 1. Bürgermeister der Gemeinde Diedorf.

Wie in den Vorjahren auch, erwartet Besucherinnen und Besucher eine bunte Mischung aus verschiedenen Leckereien, interessanten Attraktionen und vielfältigen Marktständen. Bei der großen Auswahl ist sicherlich für jede und jeden etwas dabei.

Beim Autosalon vor der Schmuttertalhalle stellen die Autohäuser Mayrhörmann und Weiss einige Modelle aus ihrem Sortiment vor.
Foto: Birgit Waldmann

Bücherflohmarkt und Musik auf dem Diedorfer Herbstmarkt

So lädt die Gemeindebücherei Diedorf von 10 bis 16 Uhr auf dem Marienplatz beziehungsweise bei schlechtem Wetter im Pfarrsaal zu einem Bücherflohmarkt ein. In Bücherkisten können Interessierte stöbern und sich mit neuem Lesestoff eindecken.

Vor dem Rathaus findet wieder das Musikcafé des Musikvereins Diedorf statt. Bei Kaffee und Kuchen kann dabei die Musik genossen werden. Ebenfalls beim Rathaus finden Marktbesucherinnen und Marktbesucher den Infostand des Bayerischen Roten Kreuzes und ein Messerschleifer bietet seine Dienste an.

Am Parkplatz vor der Schmuttertalhalle können Interessierte wieder den Autosalon der Autohäuser Mayrhörmann und Weiss bestaunen. Ein Kinderkarussell und eine Schiffsschaukel sorgen für das Vergnügen der Kleinsten.

Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr im Rahmen des Diedorfer Herbstmarktes

Zudem lädt die Feuerwehr zum Tag der offenen Tür ins Feuerwehrhaus ein. Ein umfangreiches Programm bietet interessante Erlebnisse für Groß und Klein. So können in der Fahrzeugausstellung die Lösch- und Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren bestaunt werden.

Ein Highlight ist für viele sicherlich auch eine Fahrt mit der Drehleiter. Aus luftiger Höhe kann dabei die schöne Aussicht über Diedorf und die Umgebung genossen werden. Bei der Tombola zugunsten der Freiwilligen Feuerwehr Diedorf kann man tolle Preise gewinnen. Abgerundet wird der Nachmittag mit einem abwechslungsreichen Kinderprogramm.

Beim Fahren mit der Drehleiter geht es hoch hinaus.
Foto: Birgit Waldmann

Aktionen des DieZ – Diedorfer Zentrum für Begegnung auf dem Herbstmarkt

Auch das „DieZ – Diedorfer Zentrum für Begegnung“ hat für den Herbstmarkt einige Aktionen geplant: Zum einen wird im Kleiderstadl ansprechende Herbst- und Winter-Secondhand-Mode zum Kauf angeboten. In der Fahrrad-Werkstatt des DieZ schrauben, ölen und verkaufen Helferinnen und Helfer fleißig.

Währenddessen sorgt wie gewohnt das Café Karibu für süße und salzige Stärkung. Doch das ist bei Weitem nicht das einzige kulinarische Highlight, das Marktbesucherinnen und Marktbesucher erwartet.

Was gibt es auf dem Diedorfer Herbstmarkt zum Essen?

  • Federweißer und Zwiebelkuchen vom „Wagner Markt“ aus Deubach
  • Käse- und Krautspätzle
  • Steaks
  • Bosna
  • Steckerlfisch
  • Crêpes
  • Eisverkauf des Hofladen Pfisterer
  • Emmas Eisbar
  • „Karls Bierbrunnen“ sorgt bei der Schmuttertalhalle für ein kühles Helles

Wenn dann noch die Sonne für ein passendes Herbstwetter sorgt, wird der Diedorfer Herbstmarkt sicherlich zu einem gelungenen Tag für die ganze Familie. Auch der Diedorfer Bürgermeister Peter Högg erklärt: „Ich freue mich schon darauf, schöne Stunden mit Ihnen gemeinsam auf dem Diedorfer Herbstmarkt zu verbringen.“

Weitere Informationen über den Herbstmarkt Diedorf  finden Sie hier.

Bequem von zu Hause aus können sich Jugendliche und Eltern auf der jobjourney über Medienberufe informieren.
jobjourney-Messe

Eine Ausbildung in der Medienbranche finden

Das könnte Sie auch interessieren