Newsticker

USA: Fünf Millionen gemeldete Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Bei Anliegen zur Bestattungsvorsorge zu Familie Huber

Bestattungsvorsorge

Anzeige

Bei Anliegen zur Bestattungsvorsorge zu Familie Huber

Familie Huber vereint Bestattungsdienst und Steinmetzbetrieb. Bei Themen rund um die Bestattungsvorsorge ist man hier richtig.
Bild: Sylvia Ehrenreich
231108197-1.jpg 231284445-1.jpg 231284450-1.jpg 231284447-1.jpg

Mit Steinmetz Huber und dem Bestattungsdienst in Schwaben bietet Familie Huber ein Rundum-Paket. Auch mit Bestattungsvorsorge kennt man sich im Familienbetrieb aus.

Die Wahrnehmung der Menschen gegenüber ihrer Umwelt hat sich in den vergangenen Monaten verändert. Wir haben bisher selbstverständlich angesehene Dinge schätzen gelernt und durch die Distanz gemerkt, wie wichtig Nähe ist. Auch die Einstellung zum Thema Vorsorge ist im Wandel. „Viele Menschen machen sich mehr Gedanken zum Thema Tod, Bestattung und zu ihrem eigenen Ableben“, so Thomas Huber.

Fragen rund um die Bestattungsvorsorge

Bei ihm ist man auch bei Fragen rund um die Vorsorge richtig. Familie Huber bietet mit dem Steinmetzbetrieb und dem Bestattungsdienst in Schwaben nämlich ein Rundum-Paket. Die Mitarbeiter kennen sich bestens aus und kümmern sich persönlich und engagiert um alle Anliegen der Kunden. „Qualität und Kundenzufriedenheit sind für uns oberstes Gebot“, erklärt Huber und weist auf die über 30-jährige Erfahrung hin.

Der Bestattungsdienst in Schwaben informiert über mögliche Bestattungsarten und Grabstellen, nimmt den Trauernden Behördengänge ab und hilft bei organisatorischen Angelegenheiten, wie der Trauerfeier. Beim Steinmetz Huber wird man bei der Grabauswahl, -gestaltung und -pflege unterstützt. Denn ein Grabmal ist mehr als ein Platz für Namen, Geburts- und Sterbedatum. Laut Huber ist es ein Ort, an dem die Anwesenheit des Verstorbenen über den Tod hinaus spürbar ist.“, so der Steinmetzmeister.

Langjährige Erfahrungen im Bestattungsdienst und Steinmetzbetrieb

Als Profis kennen er und seine Mitarbeiter sich mit der Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten aus. Sowohl als Bestatter als auch als Steinmetz wird bei der Beratung großer Wert darauf gelegt, mehr über den Menschen zu erfahren. Das kann gerade bei der Vorsorge von Vorteil sein. So hat der Kunde noch selbst die Möglichkeit, Entscheidungen über seine Bestattung sowie gegebenenfalls über sein Denkmal zu treffen. Für den Fall der Fälle ist den Angehörigen damit ein Teil der Arbeit – und somit auch eine Last – abgenommen und sie können sich auf ihre Trauer konzentrieren.

Die Friedenstafel, die jedes Jahr am 8. August auf dem Augsburger Rathausplatz stattfindet, wurde 2020 wegen Corona abgesagt. Das Hohe Friedensfest findet trotzdem statt.
Hohes Friedensfest

Wie das Augsburger Friedensfest 2020 abläuft

Das könnte Sie auch interessieren