1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Das Leben Jakob Fuggers auf der Bühne

Theater Augsburg

Anzeige

Das Leben Jakob Fuggers auf der Bühne

Die Freilichtbühne, am Roten Tor in Augsburg zählt zu den größten und schönsten in Deutschland.
Bild: Silvio Wyszengrad
230443804-1.jpg
230476451-1.jpg
230459016-1.jpg

Ab 30. Juni ist auf der Augsburger Freilichtbühne am Roten Tor eine Weltpremiere zu erleben: das Musical „Herz aus Gold“.

Es bringt in einem Mix aus historischer Wahrheit, Dichtung und Liebesgeschichte das Leben des erfolgreichen Kaufmanns Jakob Fugger auf die Bühne.

Visionäres geschaffen

Komponist Stephan Kanyar und Texter Andreas Hillger erzählen das Leben eines außergewöhnlichen Mannes, der Visionäres geschaffen hat. Jakob Fugger, 1459 in Augsburg geboren, war zwischen 1495 und 1525 der bedeutendste Kaufmann und Bankier Europas. Er ging als erster Global Player und als reichster Mann seiner Zeit in die Geschichte ein.

Er ließ die Fuggerei bauen, die älteste Sozialsiedlung der Welt, und war neben den Medici in Italien der erste Bürger, der an der Schwelle zur Neuzeit seine Träume von Reichtum, Glanz und Glorie umzusetzen wagte. Damit begründete er nicht nur den globalen Kapitalismus, sondern schuf auch den modernen Selfmademan.

Augsburg, die blühende Metropole

Und er machte Augsburg zu einer blühenden Metropole, was sich bis heute in der Architektur der Stadt spiegelt. Zwischen Kurie und Kaiser, zwischen Kaufleuten und Künstlern gilt es, nach den Spuren von Jakob Fugger und seiner Familie zu suchen: Hatte der Kaufmann wirklich ein Herz aus Gold? Antworten gibt es diesen Sommer am Ende einer Zeitreise in die glorreiche Vergangenheit Augsburgs. (pm/bif)

www.theater-augsburg.de

Lesen Sie dazu auch
DSC_1203.JPEG
Festwoche Thierhaupten

Gut nach Hause kommen mit dem Shuttlebus

ad__galaxy-tab-a-10--summer@940x235.jpg

Sommerpaket

Digitale Zeitung inkl. gratis Tablet. Mit unserem Sommerpaket haben Sie
Ihre Heimat im Handgepäck dabei. Buchbar nur bis 30. August!

Jetzt Sommerpaket bestellen!