Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau

FV Illertissen gegen SV Wacker Burghausen

ANZEIGE

Den Aufwärtstrend mitnehmen

Illertissens Trainer Marco Küntzel gibt die Richtung vor.
2 Bilder
Illertissens Trainer Marco Küntzel gibt die Richtung vor.
Bild: Horst Hörger
230550487-1.jpg 230550099-1.jpg
230646808-1.jpg

Am 17. November geht es zuhause gegen den SV Wacker Burghausen

Illertissen. Weiter aufwärts geht es für den FV Illertissen hoffentlich am kommenden Wochenende, wenn der SV Wacker Burghausen am Samstag, 17. November, um 14 Uhr zu Gast im heimischen Vöhlinstadion ist.

Mit einem 1:0 Sieg gegen Greuther Fürth II im Rücken wollen die FVI-Mannen um Marco Küntzel sich im Abstiegskampf behaupten und wenn möglich sogar im Tabellenmittelfeld festsetzen. Mit sieben Punkten aus den drei letzten Punktspielen stehen die Vorzeichen gut, auch wenn Küntzel spielerisch noch Luft nach oben sieht. Zufrieden zeigt er sich allerdings mit der Einstellung seiner Mannschaft.

Mit Wacker Burghausen kommt am Samstag der derzeitige Tabellendritte in die Vöhlinstadt, der am Wochenende nach drei sieglosen Partien in Folge nun 3:1 gegen Pipinsried gewinnen konnte. Damit hat sich Wacker-Trainer Wolfgang Schellenberg mit seinem Team im erweiterten Titelrennen gegen den VfB Eichstätt und den FC Bayern II zurückmeldet und den ersten Heimsieg seit fast zweieinhalb Monaten eingefahren. nake

Auf einen Blick

Der FV Illertissen steht derzeit auf dem 12. Tabellenplatz der Regionalliga Bayern. Mit sechs Siegen, vier Unentschieden, 9 Niederlagen und einem Torverhältnis von 25:36 stehen für den FVI 22 Punkte zu Buche. Das sind die nächsten Partien:

Samstag, 17. November, 14 Uhr: Heimspiel gegen SV Wacker Burghausen

Samstag, 24. November, 14 Uhr: Auswärtsspiel gegen VfB Eichstädt

Samstag, 1. Dezember, 14 Uhr: Heimspiel gegen den FC Bayern München II

Danach verabschiedet sich der FV Illertissen in die Winterpause und startet am 2. März wieder auswärts gegen Ingolstadt II.

Mehr Infos rund um den FV Illertissen und alle weiteren Termine finden Sie auch onlineunter www.fvillertissen.de.

Dank des Zeichenstils fühlen sich Erwachsene als auch Kinder von «MicroMacro: Crime City» angesprochen.
Keine Langeweile

Geschenketipp: Acht Brettspiele für Weihnachten

Das könnte Sie auch interessieren