1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Die Einkaufsstadt neu entdecken

Kauf vor Ort in Krumbach

Anzeige

Die Einkaufsstadt neu entdecken

Es gibt viele positive Entwicklungen im Zentrum - eine gute Gelegenheit, die Einkaufsstadt Krumbach neu zu entdecken!
Bild: Andreas Langer
230804241-1.jpg 230810457-1.jpg
230805756-1.jpg
230804536-1.jpg 230805747-1.jpg
230805081-1.jpg
230805205-1.jpg
230805090-1.jpg 230805236-1.jpg 230805404-1.jpg
230803761-1.jpg
230807858-1.jpg
230806528-1.jpg
230804184-1.jpg
230804206-1.jpg
230803709-1.jpg
230810444-1.jpg 230810766-1.jpg
230805751-1.jpg
230804504-1.jpg
230810445-1.jpg 230804228-1.jpg
230805758-1.jpg

In den letzten Jahren hat sich viel getan in Krumbachs Innenstadt.

Der Marktplatz ist durch das sanierte Lippareal massiv aufgewertet worden, dasselbe gilt für die Schlachthausstraße und das Haus „Gesundheit im Zentrum“. Gegenüber, am Gesundbrunnenplatz wurde das Weiskopf-Haus aufwendig renoviert und wird aktuell noch an weiteren Gebäuden gearbeitet. Auch die Karl-Mantel-Straße hat ihr Bild verändert – neue Pflastersteine, breitere Gehwege und ein reduziertes Durchfahrtstempo haben sie noch attraktiver gemacht. Und jetzt im Frühling werden auch bald die gepflanzten Bäume aufblühen. Zudem erhält der Vorplatz des Wasserschlosses ein neues Gesicht… Kurzum: Es gibt viele positive Entwicklungen im Zentrum – eine gute Gelegenheit, die Einkaufsstadt Krumbach neu zu entdecken! Denn wer regelmäßig online bestellt, hat womöglich schon ganz vergessen, dass der Einkauf vor Ort zum Erlebnis werden kann.

So nah, so gut

An den bewährten Qualitäten des Krumbacher Einzelhandels lässt sich nicht rütteln: Zum umfassenden Service kommt kompetente und ehrliche Beratung und statt austauschbaren Sortimenten finden sich hier noch bewusst ausgesuchte Waren, die man vor dem Kauf auch in die Hand nehmen kann – ein nicht zu unterschätzender Vorteil gegenüber dem Onlineshopping. Zudem hat der Einkauf in Krumbach auch eine persönliche Note: Nach wie vor verfügt die Kammelstadt über alteingesessene Familienbetriebe und engagierte Einzelhändler, die sich wohltuend von den heute vielerorts vorherrschenden Einkaufsketten abheben. Vor Ort einzukaufen lohnt sich: Das Angebot braucht sich vor dem vergleichbarer Städte nicht verstecken – im Gegenteil. Krumbach bietet das richtige Maß an Abwechslung. Nach einem Einkaufsbummel in der Innenstadt kann man in einem der zentral gelegenen Cafés das angenehme Gefühl genießen, gerade einen guten Kauf getätigt zu haben. Und da sich das Geschäftsleben nicht auf das Zentrum beschränkt, kommt nie der Gedanke auf, man hätte bereits „alles gesehen“.

Bummeln statt bestellen

Eine entscheidende Rolle bei der Kaufentscheidung spielt das Vertrauen: Gibt es Empfehlungen von Bekannten? Wie schnell werden Reklamationen behandelt? Die große Auswahl an Produkten und Dienstleistungen vor Ort kann nur garantiert werden, wenn es dem Handel gut geht. Jeder Euro, der in lokalen Geschäften ausgegeben wird, zieht Gewerbesteuern nach sich – das ist Geld, das der Kammelstadt zugutekommt und vor Ort wieder investiert wird. Ein starker Einzelhandel bietet regionale Arbeitsplätze und ermöglicht Jugendlichen eine hochwertige Ausbildung. Ein lebendiges Krumbach kann nur durch das Zusammenspiel aus engagierten Unternehmern und Verbrauchern existieren. Wer nur im Internet einkauft, darf sich nicht über geschlossene Geschäfte beschweren. Wir müssen uns alle entscheiden: Wollen wir im Internet bestellen, oder kaufen wir dort ein, wo wir auch leben?

AdobeStock_122551332_von_antic_Grab_Reinigung_Allerheiligen.jpg
Allerheiligen

Den Grabstein richtig putzen, pflegen und polieren