Newsticker
Künftiger Bundesminister Cem Özdemir: "Impfpflicht kann kein Tabu sein"
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Die drei Musketiere: Ganz nah an den Musketieren

Die drei Musketiere
ANZEIGE

Ganz nah an den Musketieren

9116119_7755051.jpg
9116110_7755042.jpg 9116010_7754942.jpg 9116569_7755501.jpg 9116851_7755783.jpg
9117435_7756367.jpg
9118778_7757719.jpg
9116145_7755077.jpg
9119346_7758287.jpg
9118203_7757135.jpg 9116133_7755065.jpg 9117941_7756873.jpg 9116315_7755247.jpg

Neues Stück, neuer Spielort: die Freilichtinszenierung des Neuburger Volkstheaters wird in der Kulisse des Schlosshofs aufgeführt. Premiere ist am 27. Juni

Jetzt Karten sichern – in diesem Monat feiert das Freilichtstück „Die drei Musketiere“ aus der Feder von Vicky Müller-Toùssa, die zusammen mit Oliver Vief auch für die Regie verantwortlich ist, im Neuburger Schlosshof Premiere. Die Akteure proben bereits seit einem halben Jahr und sind mit Feuereifer dabei.

Viele bekannte Schauspieler des Neuburger Volkstheaters sowie einige Spieler aus dem eigenen Theaternachwuchs, werden in diesem Mantel- und Degenstück auf der Bühne zu sehen sein. Die verschiedenen Szenen werden musikalisch begleitet durch die Neuburger Hofmusik.

Verantwortlich für die Auswahl der passenden Musikstücke und die instrumentale Besetzung ist Nicola Kloss, die seit vielen Jahren im Neuburger Volkstheater für die Musiken verantwortlich zeichnet. Diesmal schlüpft sie im Stück in die Rolle der Königin Anna.

Ein Augenschmaus ist sicher auch der Auftritt der Neuburger Hoftänzer; mit ihren aufwendigen Kostümen bereichern sie die Ballszene. Mit großem Aufwand wird vor und hinter der Bühne alles getan, um den Zuschauern einen unvergesslichen Abend zu bescheren. Das Neuburger Volkstheater bringt sie durch die Auftritte in der Schlosskulisse und Platzierung der ansteigenden Sitztribüne mitten ins Geschehen – so nah waren sie den Musketieren noch nie.

Termine:

27. Juni 2014 Premiere

weitere: 28.6., 4.7., 5.7., 10.7., 11.7. und 12.7.2014

Beginn jeweils 20:30 Uhr

Karten gibt es an allen Neuburger Vorverkaufsstellen und bei Photo Porst in der Weinstraße.

Text: (pr/oH)

Vor der Herz Jesu-Kirche in Pfersee steht auch wieder ein Weihnachtsbaum.
Augsburger Westen

3 Tipps für die Weihnachtszeit

167291.rgb.jpg

Kuvertüre schmelzen wie ein Profi: 6 Tipps für perfekte Ergebnisse

Als knackig-süße Hülle um Pralinen und Plätzchen, aromatische Füllung in der Torte oder für den intensiven Schokogeschmack im Dessert: Kuvertüre ist aus der süßen Küche nicht wegzudenken. Allerdings braucht es ein bisschen Fingerspitzengefühl, um sie schmelzen zu lassen und anschließend perfekt zu verarbeiten. 6 Profitipps für köstliche Ergebnisse.

Das könnte Sie auch interessieren