Newsticker
Rund 260 ukrainische Soldaten können Asow-Stahlwerk verlassen
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Donauwörther Weihnacht: Donauwörth von bunt bis besinnlich

Donauwörther Weihnacht
ANZEIGE

Donauwörth von bunt bis besinnlich

Donauwörth bietet in der Weihnachtszeit ein abwechslungsreiches Programm, von bunt bis besinnlich.
Foto: Christiane Kickum
231041499-1.jpg
231050072-1.jpg
231060920-1.jpg
231060684-1.jpg 231056311-1.jpg 231050057-1.jpg 231042312-1.jpg
231061464-1.jpg

Ein abwechslungsreiches Programm rund um die Weihnachtszeit

Bunt: „DONwud viele Kulturen – ein Fest“

Bereits zum dritten Mal präsentieren sich wieder die unterschiedlichsten Kulturen auf der Altstadtinsel Ried, noch bis 15. Dezember.

Sportlich: die erdgas-schwaben Eislaufbahn

Die erdgas-schwaben Eislaufbahn bietet wieder ein sportliches Vergnügen unter freiem

Himmel für Jedermann.

Schmackhaft: Schmankerl vom Alt am Rathaus

Der Platz neben dem Rathaus verwandelt sich zu einer Weihnachtsinsel von Peter Alt. Dazu unterhalten jeden Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag-, Freitag- und Samstagabend ab 18 Uhr regionale Musikgruppen die Gäste.

Idyllisch: die weihnachtliche Sonnenstraße

In der weihnachtlich dekorierten Sonnenstraße ist von hell beleuchteten Bäumen bis hin zu tollen Aktionen, die die einzelnen Geschäfte bieten, für Abwechslung gesorgt. Auch

kommen unsere kleinen Besucher und Besucherinnen nicht zu kurz.

Verträumt: der Wunschwald vor dem Tanzhaus

Wie schon in den letzten Jahren, verwandelt sich in der Adventszeit der Platz vor dem

Tanzhaus in einen kleinen Wald. Jeder, der etwas Gutes tun möchte, erwirbt eine Christbaumkugel oder einen Holzstern beim Backhaus Pfister, Reichsstraße 35, oder in der CID-Geschäftsstelle im Rathaus gegen eine Spende. Dieser Baumschmuck kann beschriftet und an einem der Bäume angebracht werden.

Besinnlich: die Grünberg-Krippe am Münster

Die Krippe ist nach einem Waldstück im Stadtwald Donauwörth, dem „Grünberg“, benannt. Aus diesem Wald stammen die großen Holzstämme aus denen Stadtförster Michael Fürst nur mit der Motorsäge, die lebensgroßen Krippenfiguren hergestellt hat. Während der Adventszeit „bewohnen“ samstags und sonntags Schafe die Krippe, die sich daher natürlich vor allem bei Kindern großer Beliebtheit erfreut.

Praktisch: Gepäckaufbewahrung

Für unbeschwertes Bummeln und Einkaufen hat die CID einen besonderen Service ins Leben gerufen – die Gepäckaufbewahrung an den Adventssamstagen. Von 10 bis 18 Uhr können im Eiscafé Venezia in der Spitalstraße Tüten, Pakete kostenlos zur Aufbewahrung abgegeben werden.

Caritativ: Johanniter Weihnachtstrucker Aktionstag

Der Aktionstag ist eine Kooperation der Johanniter mit der City Initiative Donauwörth. Der Weihnachtstruckertag am 7. Dezember ist der Startschuss für die Samstagssperrung. Die Besucher

können ihre Pakete abgeben. Wer noch keines hat, kann gerne direkt vor Ort Material erwerben und in die bereitgestellten Kartons einpacken.

Außergewöhnlich: die Floßkrippe auf der Wörnitz

Passend für Donauwörth, einer Stadt, die mit dem Wasser lebt und leidet, wird die Heilige Familie auf dem Floß dargestellt.

Individuell: Die Parkstädter Weihnacht Am 6. und 7. Dezember ab 16 Uhr wird in der Sebastian-Franck-Schule in verschiedenen Buden Kunsthandwerk, Kulinarisches und vieles mehr angeboten.

Das Programm und vieles mehr unter: www.donauwoerther-weihnacht.de

Thorsten Brieger (r.) führte die Teilnehmer des Spieltagserlebnisses durch das Schanzer Stadion.
Anzeige

Unspektakulärer Abschied für die Schanzer, tolles Event für Gewerbetreibende

167291.rgb.jpg

Kuvertüre schmelzen wie ein Profi: 6 Tipps für perfekte Ergebnisse

Als knackig-süße Hülle um Pralinen und Plätzchen, aromatische Füllung in der Torte oder für den intensiven Schokogeschmack im Dessert: Kuvertüre ist aus der süßen Küche nicht wegzudenken. Allerdings braucht es ein bisschen Fingerspitzengefühl, um sie schmelzen zu lassen und anschließend perfekt zu verarbeiten. 6 Profitipps für köstliche Ergebnisse.

Das könnte Sie auch interessieren