1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Ein Sieg Richtung Klassenerhalt

FV Illertissen

Anzeige

Ein Sieg Richtung Klassenerhalt

Kopfballduell zwischen Jannik Schuster (FC Augsburg II, re.) und dem Ex-Augsburger Antonio Pangallo (FV Illertissen).
Bild: Klaus Rainer Krieger
230783077-1.jpg
230836842-1.jpg
230783069-1.jpg 230783053-1.jpg

Der FV Illertissen erkämpft sich den Sieg gegen den Nachwuchs des FC Augsburg

Die Mannschaft des FV Illertissen kann ein Erfolgserlebnis verbuchen. Im hart umkämpften Spiel gegen den Nachwuchs des FC Augsburg konnte der FV Illertissen als glücklicher und verdienter Sieger vom Platz gehen. Mit dem Sieg gegen die Augsburger knackten die Illertisser die 40-Punkte-Marke und haben sich in der Tabelle auf Platz acht verbessert. Somit können sie nun ziemlich sicher auch für die kommende Saison in der Regionallige Bayern planen.

Der Torschütze des Tages war Burak Coban, der mit zwei Treffern für den Sieg sorgte. Das entscheidende Tor zum 2:1-Sieg für den FV Illertissen war ein verwandelter Elfmeter durch Burak Coban fünf Minuten vor Abpfiff.

Zuvor schoss Coban bereits eine Viertelstunde nach Spielbeginn mit einem Weitschuss das 1:0 und brachte die Illertisser damit direkt in Führung. Danach ließ der FV Illertissen den Gegnern aus Augsburg zu viel Raum und machte es ihm fast zu leicht. Die Quittung folgte sofort mit dem Ausgleichstreffer zum 1:1 durch den Augsburger Sebastiano Nappo.

Trainer Marco Küntzel war trotzdem sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft, denn die sei nach dem Anschlusstreffer nicht eingebrochen, sondern hätte weiter hart gekämpft.

Der FV Illertissen konnte durch seine souveräne Leistung im Auswärtsspiel gegen den Nachwuchs des FC Augsburg die vollen drei Punkte mit nach Hause nehmen. Vor rund 420 Zuschauern haben die Gäste aus Illertissen eine sehr gute Leistung und Kampfgeist bewiesen. Der Klassenerhalt rückt durch diesen Sieg sehr nahe und könnte in den kommenden Spielen endgültig gesichert werden. Insgesamt stehen der Mannschaft in dieser Saison noch vier Spieltage bevor, in denen sie sich beweisen müssen. Als nächster Gegner steht ein Heimspiel gegen den TSV Buchbach auf dem Spielplan. Das könnte eine spannende Partie werden, denn der TSV Buchbach steht in der Tabelle nur einen Rang und einen Punkt hinter dem FV Illertissen.                               frein

Termin

Freitag, 26. April, 19 Uhr, FV Illertissen gegen den TSV Buchbach im Vöhlinstadion Illertissen.

AdobeStock_122551332_von_antic_Grab_Reinigung_Allerheiligen.jpg
Allerheiligen

Den Grabstein richtig putzen, pflegen und polieren