Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Neue EU-Sanktionen gegen Russland treten in Kraft
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Es darf wieder gefeiert werden!

Anzeige

Volksfest in Neusäß findet 2022 ohne Einschränkungen statt

Imposante Kutschpferde sind beim Festumzug zu bestaunen. Der Festumzug startet am 16. September um 17.30 Uhr am Neusässer Maibaum.
3 Bilder
Imposante Kutschpferde sind beim Festumzug zu bestaunen. Der Festumzug startet am 16. September um 17.30 Uhr am Neusässer Maibaum.
Foto: Michaela Axtner

Das Neusässer Volksfest findet 2022 ohne Einschränkungen statt. Von 16. bis 25. September geht es auf dem Volksfestplatz in der Remboldstraße rund.

Nach zwei Jahren Pause ist es am Freitag, den 16. September 2022, endlich wieder soweit: das 45. Neusässer Volksfest wird durch Ersten Bürgermeister Richard Greiner eröffnet. Bis 25. September 2022 lockt das Volksfest mit vielen Fahrgeschäften, Volksfestbuden und einem großen Festzelt mit attraktivem Programm.

Veranstaltung der Stadt Neusäß mit Binswanger Zelt

Das Kulturbüro der Stadt Neusäß, der Erste Bürgermeister sowie die Festwirtfamilie Kempter/Binswanger und alle Schaustellerfamilien freuen sich, dass das Volksfest in gewohnter Manier stattfinden kann. Es gibt keine Corona-Einschränkungen.

Der traditionelle Festumzug beginnt am Freitag, 16. September 2022, um 17.30 Uhr am Maibaum in der Remboldstraße und führt über die Landrat-Dr.-Frey-, Ortlieb- und Daimlerstraße zum Festzelt auf dem Volksfestplatz in der Georg-Odemer-Straße. Aufgrund des Festumzuges kommt es zu kurzzeitigen Straßensperrungen. Im Festzelt wird das Volksfest dann offiziell von Richard Greiner eröffnet – selbstverständlich mit dem traditionellen Bieranstich gegen 18 Uhr.

Programm zum Volksfest: Seniorennachmittag, Kindertag & Feuerwerk

Wie aus früheren Jahren gibt es einen Senioren- und einen Kindernachmittag, ein Brillant-Feuerwerk und im Festzelt täglich wechselndes Programm. Am zweiten Sonntag, 25. September 2022, findet von 12 bis 17 Uhr außerdem ein verkaufsoffener Sonntag statt. An Freitagen und Samstagen sowie zum Seniorennachmittag gibt es einen kostenlosen Festbus.  

Die Highlights des Neusäßer Volksfests 2022

Freitag, 16. September 2022:

  • ab 16.30 Uhr: Standkonzert am Maibaum in der Remboldstraße mit anschließendem Festumzug zum Volkfestplatz
  • 18 Uhr: Bieranstich durch Ersten Bürgermeister Richard Greiner

Samstag, 17. September 2022:

  • ab 15 Uhr: Großeinsatzübung der acht Neusässer Feuerwehren am Steinmetzbetrieb Faßnacht im Gewerbegebiet Neusäß-Nord, Wankelstraße 10
  • ab 22 Uhr: Brilliant-Feuerwerk

Sonntag, 18. September 2022: ab 10 Uhr: Weißwurst-Frühschoppen

Montag, 19. September 2022: ab 18.30 Uhr: Schafkopfturnier

Dienstag, 20. September 2022: ab 16 Uhr: Schnitzeltag

Mittwoch, 21. September 2022: ab 14 Uhr: Kindernachmittag mit vergünstigten Preisen, Kinderschminken und musikalischer Unterhaltung mit „Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme“ im Festzelt

Donnerstag, 22. September 2022: ab 13.30 Uhr: Seniorennachmittag mit der Stadtkapelle Neusäß mit kostenlosem Festbusbetrieb

Freitag, 23. September 2022: ab 19 Uhr: Auf gehts ins Wochenende mit „Musikuss

Samstag, 24. September 2022: ab 18 Uhr: Party mit Dolce Vita

Sonntag, 25. September 2022:

  • ab 11 Uhr: Frühschoppen
  • 12 bis 17 Uhr: Verkaufsoffener Sonntag
  • Festausklang mit der Stadtkapelle Neusäß

An- und Abfahrt nach und von Neusäß

Wer unbeschwert feiern möchte, nimmt am besten den Festbus. Immer freitags und samstags gibt es einen kostenlosen Festbus direkt zum Volksfestplatz. Die Fest- und Linienbusse halten direkt vor dem Festplatz. Außerdem sind zwei Taxistände, ebenfalls direkt am Festplatz, ausgewiesen. Es gelten folgenden Zeiten.

Zum Festplatz

  • ab Schlipsheim 18.10 Uhr und 19.25 Uhr
  • ab Hainhofen 18.14 Uhr und 19.30 Uhr
  • ab Westheim 18.16 Uhr und 19.32 Uhr
  • ab Hammel 18.26 Uhr
  • ab Ottmarshausen 18.30 Uhr
  • ab Steppach 18.45 Uhr
  • ab Täfertingen 19 Uhr

Rückfahrten

  • nach Westheim/Hainhofen/Schlipsheim 18 Uhr und 19.15 Uhr sowie 22.45 Uhr und 23.35 Uhr
  • nach Ottmarshausen/Hammel 18.20 Uhr und 23 Uhr
  • nach Steppach 18.35 Uhr und 23.10 Uhr
  • nach Täfertingen 18.55 Uhr und 23.25 Uhr

Haltestellen

  • Festplatz
  • Hainhofen Bushaltestelle
  • Hammel Mühlbachstraße
  • Ottmarshausen Schmutterbrücke
  • Schlipsheim Bushaltestelle Mitte (Schlipsheimer Straße)
  • Steppach Bushaltestelle Schule (Kolpingstraße, beim Kindergarten)
  • Täfertingen Mitte (Bäckerei Balletshofer)
  • Vogelsang (Ulmer Straße stadtauswärts)
  • Westheim Winterstraße

Zum Seniorennachmittag am Donnerstag, 22. September 2022, fährt der Festbus auch ebenfalls. Aber mit geänderten Zeiten und Haltestellen. Es gilt folgender Fahrplan:

Hinfahrt zum Festplatz

  • Vogelsang, Haltestelle Ulmer Straße stadtauswärts 13.35 Uhr
  • Schlipsheim Mitte, Kapellenstraße 13.40 Uhr
  • Bushaltestelle Hainhofen 13.45 Uhr
  • Westheim Winterstraße 13.47 Uhr
  • Westheim Notburgaheim 14 Uhr
  • Westheim Raiffeisenbank 14.05 Uhr
  • Neusäß, Westheimer Straße (BRK Blutbank) 14 Uhr
  • Neusäß-Süd 14.02 Uhr
  • Neusäß, ehemaliger Gasthof Schuster 14.05 Uhr
  • Neusäß Gutenbergstraße 14.07 Uhr
  • Steppach Mitte (Café Ertl) 13.50 Uhr
  • Steppach Schule (Kolpingstraße beim Kindergarten) 13.52 Uhr
  • Täfertingen Mitte (Balletshofer) 14.05 Uhr
  • Täfertingen, Portnerstraße (alter Hammelberg) 14.07 Uhr
  • Hammel, Mühlbachstraße 14.10 Uhr
  • Ottmarshausen, Schmutterbrücke 14.12 Uhr
  • Seniorenzentrum (Lohwald) 14.14 Uhr

Rückfahrt ab Festplatz

  • nach Hainhofen, Schlipsheim, Vogelsang 17.30 Uhr
  • nach Neusäß, Steppach 17.35 Uhr
  • nach Westheim 18 Uhr
  • nach Täfertingen, Hammel, Ottmarshausen 18.10 Uhr

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Karte von Google Maps anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Google Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Endlich Platz für Veranstaltungen: Im Blauen Raum können Kunstausstellungen, Seminare, Schulungen und mehr veranstaltet werden.
Umweltz. Schmuttertal

Blauer Raum für Seminare

Das könnte Sie auch interessieren