Dorffest Breitenthal

Anzeige

Feiern im Festzelt

Notausgang.jpg
2 Bilder
Die Blasmusikband "Notausgang" bringt am Freitagabend das Festzelt zum beben.
Bild: Notausgang
230561992-1.jpg
230561986-1.jpg
230562332-1.jpg
230560776-1.jpg
230562318-1.jpg
230562000-1.jpg
230561974-1.jpg
230562323-1.jpg
230561980-1.jpg

Das alljährliche Dorffest des Musikvereins Breitenthal steht wieder an: vom 24. bis zum 26. August laden die Musikerinnen und Musiker drei Tage lang auf den Festplatz beim Vereinsheim ein.

Gefeiert wird bei jedem Wetter. Der Musikverein Breitenthal ist bekannt für ein breit gefächertes Programm. Auch am Wochenende ist wieder für jeden Geschmack etwas dabei: Geselligkeit, gutes Essen und Trinken sowie ausgezeichnete Musik in all ihren Facetten. Gewohnt präsentieren sich die Breitenthaler Musiker mit einer reichhaltigen Speisekarte, die für jeden Gaumen etwas bietet – auch für Vegetarier. Neben Schweinebraten, selbstgemachten Spätzle und frischen Salaten wird es erneut den „Breiten-Thaler“ geben. Nach den großen Erfolgen in den Vorjahren findet am Freitag wieder „PARTYlicious“ statt. Erstmalig steht dieses Jahr die Allgäuer Band NOTAUSGANG im Mittelpunkt. Unter ihrem Motto “always a weng anders” bringen die zwölf Jungs alles Vor- oder auch nicht Vorstellbare auf die Bühne. Mit ihren Blechinstrumenten, machen sie von Tradition bis Rock, musikalisch Unmögliches möglich. Am Samstag spielt ab 19:30 Uhr die Musikvereinigung Gaismarkt-Niederraunau-Winzer auf und wird für eine tolle Stimmung und einen geselligen Abend sorgen. Am Sonntag beginnt das Fest um 10:30 Uhr mit einem Gottesdienst im Festzelt. Anschließend spielt der Musikverein Attenhausen zum reichhaltigen Mittagstisch auf. Am Sonntagnachmittag wird es neben Kaffee und den hausgemachten Kuchen und Torten erneut den Luftballonwettbewerb und ein Kinderprogramm geben. Ab 19 Uhr werden die Besucher mit „Alpenblech“ den musikalischen Höhepunkt des Wochenendes erleben. Die sieben Vollblutmusiker aus dem westlichen Allgäu sind mittlerweile weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und werden Blasmusik vom Feinsten servieren. Neben Polka & Co. werden auch moderne Stücke zu hören sein. Einlass zu dieser handgemachten Musik mit Herzblut und viel Gefühl ist bereits um 18 Uhr.

Das Programm im Überblick:

Freitag, 24. August:

  • 21.30 Uhr: PARTYlicious mit der Blasmusik-Band „Notausgang“

Samstag, 25. August:

  • 19.30 Uhr Blasmusik mit der Musikvereinigung Gaismarkt-Niederraunau-Winzer

Sonntag, 26. August:

  • 10.30 Uhr Zeltgottesdienst mit anschließendem Frühschoppen und Mittagstisch mit dem Musikverein Attenhausen
  • 14 Uhr Kaffee & Kuchen, Luftballonwettbewerb und Kindespiele
  • 19 Uhr Blasmusik vom Feinsten mit „Alpenblech“
Lesen Sie dazu auch
MMA_04282.jpg
Volksfest Neusäß

Jetzt geht’s los!

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket