Qualität und Frische vom Metzger

Anzeige

Gegrillte Fleischspieße

Leckeres Grillfleisch vom Metzger.
Bild: Laura Loewel

Dazu passt eine würzige, scharfe Grillsoße

Zutaten für vier Personen

2 Scheiben Halsgrat

3 Scheiben Wammerl, roh geräuchert, 4 mm dick

4 Nürnberger Bratwürste

1 Zucchini, klein

1 Paprika, rot

Für die Marinade:

Salz

Pfeffer

Paprikapulver

100 ml Rapsöl

Für die scharfe Grillsoße:

1 Zwiebel

100 g Paprikaschote, gegrillt, eingelegt

3 Essiggurken

3 Peperoni

4 EL Ketchup

2 EL Tomatenmark

3 EL Rapsöl

Salz

Pfeffer

Paprikapulver

Zubereitung

Das Fleisch in grobe Stücke schneiden, Die Wammerlscheiben und die Würstel vierteln. Das Gemüse waschen und putzen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Alles abwechselnd auf vier bis sechs Holzspieße stecken. Die Zutaten für die Marinade verrühren und auf den Spießen verteilen. Eine Stunde ziehen lassen. Die Spieße auf dem heißen Grill rundum braten, bis das Fleisch durch ist. Mit scharfer Grillsoße servieren.

Scharfe Grillsoße:

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das restliche Gemüse ebenfalls sehr fein würfeln. Alle Zutaten mischen und pikant abschmecken.

Quelle: www.unsere-bauern.de

AdobeStock_122551332_von_antic_Grab_Reinigung_Allerheiligen.jpg
Allerheiligen

Den Grabstein richtig putzen, pflegen und polieren