1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Gegrillte Lammspieße mit Aprikosen

Qualität und Frische vom Metzger

Anzeige

Gegrillte Lammspieße mit Aprikosen

Qualität und Frische vom Metzger
Bild: fazeful/stock.adobe.com

Deftiges mit Süßem als perfekte, kulinarische Sinfonie auf dem Grill

Zutaten für vier Portionen

½ Zimtstange

2 TL Kreuzkümmel

8 EL Olivenöl

½ Bund Minze, frische

1 rote Chilischote

1 Knoblauchzehe

600 g Lammlachse

8 Aprikosen

Meersalz und weißer Pfeffer Zubereitung Die Zimtstange und den Kreuzkümmel mörsern. Die Minze und die Chilischote fein hacken. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Alles mit dem Öl mischen. Das Fleisch in Würfel schneiden, mit der Marinade mischen und mindestens vier Stunden, besser über Nacht, marinieren. Die Aprikosen halbieren und entkernen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abwechselnd mit den Aprikosen auf Schaschlikspieße stecken. Die Spieße unter Wenden sechs bis zehn Minuten grillen. Alternativ kann man die Spieße auch in der Pfanne braten. Hierfür die Spieße von beiden Seiten kurz und kräftig anbraten. Dann auf eine Platte geben und im vorgeheiztem Ofen bei 80 ˚C weitere 15 Minuten garen lassen: Die Spieße mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Alternativ zu Aprikosen kann man auch frische Feigen verwenden. Guten Appetit! Quelle: www.chefkoch.de

Scapin%c2%a9Philipp_Plum_BT9A1995.jpg
Theatersaisonstart

Musik, Kabarett und mehr in der Stadthalle Neusäß