Newsticker
Schule und Corona: Bayern verschiebt alle Abschlussprüfungen

Leben & Freizeit

ANZEIGE

Geschenke im Rahmen lassen

Eine goldene Uhr, ein Gebetbuch oder doch lieber ein Briefumschlag mit50 Euro? Es ist nicht einfach, das passende Geschenk zur Kommunion oderKonfirmation zu finden.

Eine goldene Uhr, ein Gebetbuch oder doch lieber ein Briefumschlag mit 50 Euro? Es ist nicht einfach, das passende Geschenk zur Kommunion oder Konfirmation zu finden.

Selbst Eltern sind bei den Geschenken oft unsicher: Sollen sie wirklich den PC oder das neue Fahrrad kaufen oder doch lieber etwas Bleibendes für die Zukunft schenken? "Wenn Eltern glauben, dass ein bleibendes Geschenk wie eine goldene Uhr oder eine Kette mit Anhänger wichtig ist, dürfen sie auch danach handeln", sagt Paula Honkanen-Schoberth vom Deutschen Kinderschutzbund in Hannover. Die Größe des Geschenks sollte einen bestimmten Rahmen jedoch nicht überschreiten. Denn schließlich sei es kein Konsumfest, sondern ein Tag, der mit den Sinnfragen des Lebens verbunden ist.

Sind die Gäste unsicher, was sie schenken sollen, empfiehlt es sich, bei den Eltern nachzufragen. Oft haben diese schon gemeinsam mit ihrem Nachwuchs eine Geschenkliste erstellt. Spart das Kind auf etwas Größeres, ist ein Geldgeschenk sinnvoll.

Auch das Alter des Kindes ist wichtig: Bei der Erstkommunion gehen die Kinder in der Regel in die Grundschule, während die Jugendlichen bei der Konfirmation meist 14 Jahre alt sind. "Gerade bei Jugendlichen finde ich Geldgeschenke durchaus sinnvoll", sagt Benimm-Expertin Elisabeth Bonneau.

Über den Betrag muss jeder selbst entscheiden. "Eltern sollten ihren Kindern vorab vermitteln, dass fünf Euro, wenn sie von einer armen Person kommen, mehr wert sind als ein größerer Betrag von finanziell bessergestellten Menschen", erklärt die Buchautorin und Erzieherin Inge Rümmele.

"Zeit ist ebenfalls eine wichtige Geste", ergänzt Bonneau. So freue sich das Kind, wenn die Gäste an den Feierlichkeiten in der Kirche teilnehmen. Beliebte Geschenke sind außerdem Schmuck, Bücher, CDs oder Spiele.

Schöne Erinnerung

Auch ein Besuch im Theater, im Museum oder ein kleiner Ausflug können verschenkt werden. Daran hätten die Kinder Freude, und sie blieben positiv in Erinnerung, so die Expertin vom Kinderschutzbund. Auch über Kinogutscheine freuen sich Jugendliche meist sehr.

Damit die Erinnerungen an den einmaligen Tag nicht verwelken, wird am besten alles auf Bildern festgehalten. Wer etwas Unvergessliches schenken will, für den bietet sich die Möglichkeit, einen professionellen Fotografen zu engagieren.

Ein Häuschen kann Meerschweinchen ein guter Rückzugsort sein, sollte aber in ein größeres Gehege integriert werden.
Genug Platz

Nager brauchen ein großzügiges Gehege

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

Alle PLUS+ Artikel, persönliches Nachrichtenportfolio, Online-Rätsel, Rabattaktionen und
viele Vorteile mehr!

Jetzt entdecken
Das könnte Sie auch interessieren