1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Jubiläum im großen Zirkuszelt

V-Party in Zusamaltheim

Anzeige

Jubiläum im großen Zirkuszelt

V-Party in Zusamaltheim.
Bild: Alexander Millauer
230894397-1.jpg
230894399-1.jpg
230894398-1.jpg
230894601-1.jpg
230894603-1.jpg
230877340-1.jpg
230879628-1.jpg
230877377-1.jpg
230895464-1.jpg
230890122-1.jpg
230874995-1.jpg
230877360-1.jpg

Die V-Party in Zusamaltheim findet zum 25. Mal statt – Bekannte DJ´s und Live-Bands

Sie ist eine echte Institution in der Region: Die alljährliche große V-Party in Zusamaltheim. Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: Am Freitag und Samstag, 7. und 8. Juni, wird erneut groß gefeiert. Die Veranstalter von den Faschingsfreunden Zusamaltheim haben sich wieder einiges einfallen lassen und freuen sich auf zahlreiche Besucher. Die V-Party 2019 ist eine ganz besondere Auflage, denn die Veranstaltung findet zum 25. Mal statt und feiert somit Jubiläum!

Die Faschingsfreunde haben sich über die Zeit einen Ruf als eingeschworener Haufen erarbeitet, am Wochenende dürften wieder rund 160 freiwillige Helfer dafür sorgen, dass die V-Party ein voller Erfolg wird. Das große 6-Mast-Zelt auf der grünen Wiese ist dabei nicht nur der Veranstaltungsort, sondern dient auch als spektakulärer Blickfang.

Das Wochenende beginnt am Freitag mit der Hypercat-Party – für den passenden Sound im Zelt sorgen dabei DJ Dropixx und DJ Moestwanted. Wer es eher gemütlich mag, kann es sich am Freitagabend auch im Biergarten gut gehen lassen, wo die Musikkapelle Zusamaltheim mit der Formation „The Brassidents“ aufspielt.

Am Samstag werden drei Live-Bands auf der benachbarten Rock-Stage den Gästen einheizen. Dabei handelt es sich um „Cook and Friends“, „Rockapartment“ und „Brotest“. Im Zelt legen am Samstag zunächst „Karrer & Rahmero“ sowie DJ Dominik Koislmeyer auf, zu späterer Stunde übernimmt dann der aus Bayern 3 bestens bekannte und auch schon in Zusamaltheim erprobte DJ Tonic das Kommando an den Reglern. Dieses erfolgreiche Konzept steht seit vielen Jahren für die V-Party: Einerseits namhafte DJ´s zu verpflichten, aber auch Live-Bands aus der Region eine Chance zu geben.

Die Besucher können sich wieder auf eine spektakuläre Lasershow freuen, an der Cocktail-Bar sowie dem Weizenkarussell gibt es leckere Köstlichkeiten, ebenso wird für eine große Auswahl an Speisen gesorgt sein. Im Außenbereich gibt es auch eine Schiffschaukel sowie den „Hau den Lukas“-Stand.

Wer an beiden Abenden kommen will, kann auch ein Wochenendticket (mit Festivalbändchen) kaufen und damit preislich besser fahren. Vergünstigungen erwarten zudem auch Gäste, die mit dem Bus anreisen, sie erhalten ihr Einlassbändchen auch schneller. Diese Idee, um das Verkehrsaufkommen im Griff zu behalten, hat sich inzwischen bewährt.

Zu beachten ist außerdem: Kein Eintritt unter 18 Jahren. Und es gibt keinen Vorverkauf, Tickets sind nur an der Abendkasse erhältlich.

Heuer fällt der erste Advent auf den 1. Dezember. Zahlreiche Ideen für Adventskränze zeigen die Gärtnereien der Region bei ihren Adventsausstellungen.
Adventsausstellungen

Inspiration für die Adventsdeko

Das könnte Sie auch interessieren