Newsticker
EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Altkanzler Schröder
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Kein Weichspüler: Für Funktionskleidung besonderes Waschmittel benutzen

Kein Weichspüler
ANZEIGE

Für Funktionskleidung besonderes Waschmittel benutzen

Wenn Funktionskleidung in der Wäsche ist, eignet sich nicht jedes Waschmittel.
Foto: Armin Weigel/dpa

Funktionskleidung kann mehr als normale Textilien - und sollte beim Waschen entsprechend vorsichtiger behandelt werden. Nicht jedes Waschmittel ist geeignet.

Funktionskleidung hat oft eine Beschichtung, die gegen Wind und Wetter schützen soll. Und diese Beschichtung kann empfindlich sein.

Wer solche Kleidung waschen will, sollte daher auf die Waschanleitung achten und am besten flüssiges Feinwaschmittel verwenden, rät das Forum Waschen.

Nicht geeignet sind hingegen Weichspüler, da sie die Membran der Textilien beeinträchtigen können. Wer aus Versehen trotzdem Weichspüler benutzt hat, sollte das Kleidungsstück anschließend einfach ein weiteres Mal mit Waschmittel in die Waschmaschine stecken. So lasse sich die Funktion der Membran wieder vollständig herstellen. (dpa)

Tipp vom Forum Waschen

Wenn man mit aufgeheizter Haut ins kühle Wasser springt, ist das eine Belastung für den Kreislauf. Deshalb sollte man auch nicht mit vollem Magen schwimmen gehen.
Mit Spaß ins Nass

Was Sie zum Badesaison-Start wissen müssen

167291.rgb.jpg

Kuvertüre schmelzen wie ein Profi: 6 Tipps für perfekte Ergebnisse

Als knackig-süße Hülle um Pralinen und Plätzchen, aromatische Füllung in der Torte oder für den intensiven Schokogeschmack im Dessert: Kuvertüre ist aus der süßen Küche nicht wegzudenken. Allerdings braucht es ein bisschen Fingerspitzengefühl, um sie schmelzen zu lassen und anschließend perfekt zu verarbeiten. 6 Profitipps für köstliche Ergebnisse.

Das könnte Sie auch interessieren