Leben & Freizeit

Anzeige

Land erleben

"Land erleben" heißt die neue Informationsbroschüre der Arge Ferienland Donau-Ries. Unsere Region hat neben den historischen Städten (eigener Prospekt) schließlich auch reizende Landschaften zu bieten.

Der nördliche Teil, das einzigartige Ries, verdankt seinen reizenden Charakter einer Naturkatastrophe und der Süden der Region ist geprägt durch das größte zusammenhängende Fließgewässer Süddeutschlands, denn im Ferienland Donau-Ries münden Kessel, Zusam, Schmutter, Wörnitz und Lech in die Donau. Die weite Ebene des Ries und die Flusstäler wurden schon früh besiedelt und landwirtschaftlich genutzt. Das neue Ferienland-Produkt zeigt die Möglichkeiten auf, wie Natur und Landwirtschaft im Ferienland Donau-Ries erkundet und erlebt werden kann.

Ob Brauereien, Getreidemühlen, Milch- und Kartoffelverarbeitende Betriebe oder Erdbeeranbau - der interessierte Einheimische und Gast findet die nahrungsmittelverarbeitenden Betriebe im Ferienland Donau-Ries auf einen Blick und kann sich für Betriebsführungen entscheiden oder den Werksverkauf besuchen. Weiter werden in der Broschüre Brauchtum, Tradition und Feste im Ferienland beschrieben und die Museen zum Thema Landleben aufgeführt. Wer gerne einmal Urlaub auf dem Bauernhof machen möchte oder ländliche Erlebnis-Angebote wie "Basteln in der Scheune" oder "Vom Hühnerei zum Nudelgericht" buchen will, findet im "Land erleben" die richtigen Adressen dazu.


Vom Erzeuger direkt auf den Tisch

Beim Lebensmittel-Einkauf achtet der moderne Verbraucher wieder verstärkt auf Frische und Qualität. Das Einkaufen bei Direktvermarktern, in Dorfläden oder auf Bauernmärkten spielt dabei eine wichtige Rolle. Auch dazu gibt das Info-Prospekt allerlei Tipps und Termine. In der nächsten Rubrik werden die Donau-Rieser Gaumenfreuden beschrieben - von der original Rieser Bauerntorte ist sogar das Rezept abgedruckt. Wer es nicht wagt, die Torte selbst auszuprobieren, kann sich auch gerne bei einem Bauerntorten-Backkurs anmelden.

Schließlich sind die Natur- und landwirtschaftlichen Lehrpfade im Ferienland Donau-Ries aufgeführt und die Adressen erfahrener Natur- und Landschaftsführer angegeben.

Das Heft "Land erleben" ist kostenlos erhältlich bei der Geschäftsstelle Arge Ferienland Donau-Ries, Pflegstr. 2 in Donauwörth, Tel. 0906 74-211, www.ferienland.donau-ries.de.

In einem Gespräch klärt Dieter Pribil über die Möglichkeiten der Bestattungsvorsorge auf.
Rat & Hilfe im Trauerfall

Bestattungsvorsorge ist in jedem Alter ein Thema

Das könnte Sie auch interessieren