Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Charles III. empfängt Selenskyj im Buckingham-Palast
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Ökologisches und Regionales im Heilig-Kreuz-Garten

Leben & Freizeit
ANZEIGE

Ökologisches und Regionales im Heilig-Kreuz-Garten

Foto: Diana Pfister

Am 3. September ist Ökomarkt mit Einkaufssonntag in Donauwörth

Er ist zu einem der größten Ökomärkte im süddeutschen Raum und zu einer beliebten Tradition in Donauwörth geworden: Der Ökomarkt wird Sonntag, 3. September, wieder von dem Förderverein der Pfadfinder Donauwörth in Zusammenarbeit mit der City-Initiative-Donauwörth im Heilig-Kreuz-Garten veranstaltet. Der beliebte Biergarten mit Bewirtung sowie das umfangreiche Kinderprogramm wird von den Pfadfindern Donauwörth organisiert. Aufgrund der großen Nachfrage und kleineren Umstrukturierungen vor ein bis zwei Jahren erfreut sich der Markt größerer Beliebtheit bei den Standbetreibern, weshalb heuer wohl erstmalig über 60 Stände das Angebot des Marktes bereichern.

Am Sonntag findet von 10 bis 11 Uhr die Heilige Messe in der Heilig-Kreuz-Kirche statt. Es werden den Besuchern auf dem Markt im Heilig-Kreuz-Garten von 10 bis 18 Uhr unter anderem Öle und Düfte, kunsthandwerklicher Schmuck, Räucherwerk, Biomöbel, Gartenmöbel aus Massivholz, Holzspielwaren und -schnitzereien, Töpfer- und Korbwaren, Windspiele, Baumschulgehölze, Vogelhäuschen in verschiedenen Variationen, fair gehandelte Waren, handgefertigte Türkränze, Puppen und Fahrräder angeboten.

Der Ökomarkt ist zudem für ein reichhaltiges Sortiment an hochqualitativer Naturkost, wie beispielsweise Biokäse, Tee, Gewürze und gut sortierten Öko-Weine bekannt. Knapp 200 Donauwörther Geschäfte öffnen beim verkaufsoffenen Sonntag ihre Türen. Von 13 bis 18 Uhr können die Besucher in Ruhe flanieren, bummeln, stöbern, sich informieren und Neues entdecken, denn die Herbstkollektion ist bereits in vielen Geschäften eingetroffen.

Wer Donauwörth von oben sehen möchte, der ist bei einer Führung auf den Turm des Liebfrauenmünsters genau richtig. Diese finden zu folgenden Uhrzeiten statt: Um 12.30, 13.30, 14.30, 15.30 und 16.30 Uhr. Treffpunkt ist am Turmaufgang/Bushaltestelle Liebfrauenmünster in der Reichsstraße.

Lesen Sie dazu auch
Wer shoppen war, freut sich am Anschluss meist über die erstandenen Stücke. Kaufsüchtige allerdings packen ihre Ausbeute oft gar nicht erst aus.
Kontrollverlust

Noch Konsum oder schon Krankheit? Wo Kaufsucht anfängt

Design ohne Titel (4).png

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag leckere Rezeptideen, Tipps und Tricks rund ums Backen.

Kostenlos Newsletter abonnieren
Das könnte Sie auch interessieren