Newsticker
RKI: 14.909 Neuinfektionen, Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 107,8
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Qualität und Frische vom Metzger: Deftiger Hack-Kohl-Eintopf

Qualität und Frische vom Metzger
ANZEIGE

Deftiger Hack-Kohl-Eintopf

Deftiger Hack-Kohl-Eintopf mit frischem Baguette.
Foto: joanna wnik/stock.adobe.com
231018044-1.jpg
231015735-6.jpg
231016291-1.jpg
231015588-1.jpg

Ein einfacher Schichteintopf – dazu frisches Baguette

Zutaten für vier Portionen

½ Weißkohl

400 g Kartoffeln, festkochend

2 EL Öl

400 g Hackfleisch

1 TL Kümmel, ganz

1 TL Paprikapulver, edelsüß

Salz und Pfeffer

1 Liter Fleischbrühe, heiße

1 Lorbeerblatt

½ Bund Petersilie, gehackt

Zubereitung

Den Weißkohl putzen und halbieren, den Strunk entfernen. Anschließend den Weißkohl quer in zwei Zentimeter große Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen sowie in ein Zentimeter breite Scheiben schneiden.

In einem großen Topf das Öl erhitzen und das gemischte Hack gemeinsam mit Kümmel bei starker Hitze grob krümelig braten. Außerdem kräftig mit edelsüßem Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

Jetzt die Kartoffeln und den Weißkohl über das Hack schichten und dann die heiße Fleischbrühe sowie das Lorbeerblatt hinzugeben. Etwa 30 Minuten bei milder Hitze zugedeckt kochen.

Danach das Lorbeerblatt entfernen und den Eintopf mit dem halben Bund gehackter Petersilie und etwas edelsüßem Paprikapulver bestreut servieren.

Dazu frisches Baguette servieren.

Guten Appetit!

Quelle: www.chefkoch.de

Marco Richter traf beim 6:0-Heimsieg gegen den VfB Stuttgart im Mai 2019 doppelt. Es war der höchste FCA-Sieg in der Bundesliga.
Rückblick: Augsburg gegen Stuttgart

FC Augsburg: Schwaben gegen Schwaben

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren