Neue Herbst- und Winterkollektion

Anzeige

Sportlich, lässig, oversized

Die Modetrends für den Herbst und Winter.
Bild: DSI/ModEurop
230634716-1.jpg
230635495-1.jpg
230633071-1.jpg 230636116-1.jpg
230634005-1.jpg

Die Modetrends für den Herbst und Winter sind sportlich, bequem und individuell kombinierbar.

Lässig, sportlich, oversized Was in diesem Herbst und Winter richtig gut aussieht

Der Modeherbst und -winter hat einiges zu bieten: Das klassische Karomuster erlebt ein Revival und wird in dieser Saison doch komplett neu kombiniert. So haben die Karohosen jetzt trendige Streifen an der Seite. Das streckt das Bein optisch und sorgt für modische Akzente. Denn der Look im Herbst und Winter ist sportlich.

Kürzere Hosenlänge

Das zeigt sich schon an der etwas kürzeren Hosenlänge und dem lässigen Schnitt. Der obligatorische Streifen an der Seite darf auch hier nicht fehlen. Sportliche Hosen können im Herbst und Winter individuell kombiniert werden: Stilbruch erwünscht. So lässt sich zu einer Hose im Jogging-Style gut ein Brokatblazer kombinieren oder ein Glitzer-Shirt mit angesagtem Animal-Print. Wer diesen Stil besonders mag, kann die Shirts auch mit Jeans und Cowboy-Stiefeletten zum angesagten Western-Look machen. Warm und kuschelig zugleich sind die angesagten längeren Strickjacken, die in dieser Saison auch im legeren Oversized-Look daherkommen. Bei den Trendfarben dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein: Farben der Saison sind Grün, Blau, Terrakotta und Haselnuss-Braun. Bei den Blautönen reicht die Variantenvielfalt von zarten Hellblau bis hin zum kräftigen Royalblau. Die Herrenmode präsentiert sich lässig wie selten zuvor.

Bequem und stylish

Herbst und Winter werden in erster Linie bequem, aber nicht minder stylish. Gedeckte Töne wie Jeansblau, Khaki oder Grautöne werden beispielsweise mit einem Kleidungsstück in Orange akzentuiert. Baggy Pants werden im Herbst und Winter wieder salonfähig. Damit auch dieser Look gut ankommt, gilt die Regel: Je weiter die Hose umso schmaler sollte das Oberteil sein. Dafür sehen die Jeans jetzt nicht mehr „destroyed“ aus. Helle und dunkel Waschungen kommen ab dieser Saison wieder ohne Löcher und ausgewaschene Stellen aus. (tml)

sonyachny.jpg
Trau dich

Es ist Zeit für die Hochzeit