1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Start in die neue Ski- und Snowboardsaison

Skiclub Krumbach

Anzeige

Start in die neue Ski- und Snowboardsaison

Die Skilehrer des Skiclubs Krumbach haben sich bereits Anfang November im Pitztal fortgebildet und freuen sich auf die neue Saison.
Bild: Skiclub Krumbach
231068391-1.jpg
231069671-1.jpg
231068384-1.jpg
231057870-1.jpg 231062431-1.jpg
231062778-1.jpg
231057848-1.jpg 231068774-1.jpg 231062440-1.jpg

Mit einigen Neuerungen startet der Skiclub Krumbach in die Saison.

Erstmals wird der Weihnachtsskikurs zum Ende der Ferien angeboten, als „Drei Königs Skikurs“ vom 3. bis zum 5. Januar – drei Tage am Stück, analog zum Faschingsskikurs, der diesmal vom 27. bis zum 29. Februar stattfindet. Zum ersten Mal wird dann auch der Bambinikurs parallel zu den anderen Weihnachtskursen stattfinden und damit nicht mehr nur über zwei, sondern über drei Tage gehen.

„Wir wollen unsere kleinsten Kursteilnehmer weiter fördern“, erklärt Jörg Baumeister, der seit dieser Saison als Skikursleiter fungiert, die Umstellung. Angefahren wird für die Skikurse nach Möglichkeit auch weiterhin das Gebiet Berwang, das sich aufgrund der Schneesicherheit immer mehr bewährt hat. Dort sollen zudem Liftanlagen erneuert werden, was die Übungsmöglichkeiten für die Kinderskikurse weiter steigere, so Jörg Baumeister.

Die Skilehrer des Skiclubs Krumbach haben sich bereits Anfang November im Pitztal fortgebildet. Sie freuen sich auf die kommende Saison und hoffen, dass zum neuen Weihnachtsskikurs-Termin noch mehr „Rennsemmeln“ Zeit haben.

Programm:

3. bis 5. Januar: Drei Königs-Skikurs mit Bambini-Kursen

8. Januar: Lawinenkunde 1 Theorie

22. Januar: Lawinenkunde 2 Praxis

25. und 26. Januar: Skitouren-Anfängerkurs

25. Januar: Jugendfahrt nach Leermoos

8. Februar: Tagesfahrt nach Samnaun, mit After-Snow Event

27. bis 29. Februar: Faschings-Skikurs mit Bambini-Kursen

29. Februar: Stadtmeisterschaften

13. März: 46. Jahreshauptversammlung

14. März: Tagesfahrt nach Ischgl, mit Après-Ski (ab 18 Jahren)

Familie Huber bietet mit Bestattungsdienst, Steinmetzbetrieb und Gärtnerei alles für einen pietätvollen Abschied.
Rat und Hilfe im Trauerfall

Mit Familie Huber die Trauer bewältigen

Das könnte Sie auch interessieren