Newsticker

Österreich verhängt Quarantänepflicht für alle Einreisenden aus Risikogebieten von 7. Dezember bis 10. Januar

Adventsausstellungen

ANZEIGE

Stimmungsvolle Wochen

Adventskränze und vieles mehr gibt es aktuell bei den Adventsausstellungen in den Gärtnereien und Fachgeschäften im Raum Wertingen.
Bild: Ralf Lienert
230666736-1.jpg 230660869-1.jpg
230666430-1.jpg

Die Advents- und Vorweihnachtszeit naht – In den Fachgeschäften der Region gibt es passende Gestecke, Schmuck und Geschenkideen

Heiligabend und die Feiertage rund um das schönste Fest des Jahres sind nicht mehr weit. In gut einem Monat ist Weihnachten. Die besinnliche Zeit steht bereits unmittelbar bevor, denn Ende nächster Woche – am 2. Dezember – zünden wir schon die erste Kerze am Adventskranz an. Die für viele Mitbürger schönste Zeit des Jahres beginnt also bereits in wenigen Tagen.

Um dieser ihren ganz besonderen Zauber zu verleihen, wird es wieder einmal Zeit, die Räume entsprechend zu dekorieren und sich langsam aber sicher auf die Festtage vorzubereiten. Die meisten Familien feiern den Advent mit einem Adventskranz, egal ob selbst gestaltet, oder vom Fachmann in der Region festlich geschmückt – traditionell vier Kerzen hat er auf jeden Fall.

Die Fachhändler beraten gerne

Überhaupt zählen Kerzen jeglicher Art zu den schönsten und beliebtesten Accessoires der Adventszeit. Im ganzen Haus funkeln sie und sorgen für eine festliche Stimmung. Ein Highlight, besonders für die Kinder, ist zweifelsfrei natürlich jedes Jahr wieder der Adventskalender. Ganz egal, ob selbst gemacht und befüllt oder in der gekauften Variante – 24 Tage lang verkürzt jeden Tag eine kleine Überraschung die Wartezeit auf den lang ersehnten Heiligen Abend.

Um für die festlichen Wochen optimal ausgestattet zu sein, bieten die Gärtnereien und Fachhändler der Region Wertingen nun wieder ein vielfältiges Angebot an schönen Gestecken, duftenden Arrangements und vielen weiteren adventlichen Accessoires an. Dabei ist die Auswahl so groß, dass garantiert für jeden Geschmack, jeden Anlass und in jeder Preiskategorie etwas Passendes dabei ist. Oft kann man den erfahrenen Fachkräften auch direkt beim Binden und Gestalten zusehen und dabei auch eigene Wünsche und Ideen mit einbringen.

Umgekehrt stehen die Mitarbeiter in den Fachgeschäften den Kunden natürlich auch mit Rat und Tat zur Seite und haben bei Nachfragen stets individuelle und kreative Tipps parat. So kann jeder seinem Zuhause eine adventliche Note verleihen und sein Heim in ein stimmungsvolles „Weihnachtswunderland“ verwandeln.

Natürlich war das Corona-Jahr  schlimm. Aber manchmal lohnt gerade dann ein Perspektivwechsel. So hat sich das Mobilitätsverhalten wegen der Corona-Krise geändert.
Trends im Corona-Jahr

Die klaren Krisengewinner 2020

Das könnte Sie auch interessieren