Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Theater des Spassclub Lauingen: Was macht der Goldfisch in der Fahrschule?

Theater des Spassclub Lauingen
ANZEIGE

Was macht der Goldfisch in der Fahrschule?

Das ist die Theatergruppe des Spassclubs Lauingen (untere Reihe von links): Jürgen Müller, Thomas Kotter, Dominik Remiger, Uwe Friedrich; (obere Reihe) Marie Schneider, Helga Weigelt, Marion Ranftler, Tanja Mack, Erika Remiger und Tanja Klaiber. Auf dem Foto fehlt Nicole Seeßle.
9 Bilder
Das ist die Theatergruppe des Spassclubs Lauingen (untere Reihe von links): Jürgen Müller, Thomas Kotter, Dominik Remiger, Uwe Friedrich; (obere Reihe) Marie Schneider, Helga Weigelt, Marion Ranftler, Tanja Mack, Erika Remiger und Tanja Klaiber. Auf dem Foto fehlt Nicole Seeßle.
Foto: Bianca Herker
231007266-1.jpg
231016951-1.jpg
231014010-1.jpg
231007441-1.jpg 231014240-1.jpg 231012393-1.jpg
231006635-1.jpg
231010807-1.jpg 231015311-1.jpg 231011636-1.jpg
231017101-1.jpg
231008821-1.jpg
231018474-1.jpg
231007871-1.jpg
231013129-1.jpg
231018265-1.jpg
231018479-1.jpg
231007277-1.jpg 231014241-1.jpg
231014018-1.jpg
231018465-1.jpg
231007649-1.jpg
231018950-1.jpg
231014904-1.jpg
231007256-1.jpg 231012284-1.jpg 231011417-1.jpg

Das ist die Frage des Abends bei den Theateraufführungen des Spassclubs Lauingen. Premiere ist am Freitag, 8. November, in der Auwaldgaststätte.

Von Bianca Herker

Mit das Schwierigste ist die Auswahl des Stückes. Es muss amüsant sein, spritzige Dialoge haben, im Landkreis noch nicht aufgeführt worden sein, genügend Rollen für alle Spieler haben und es sollte ungefähr die gleiche Textmenge für jeden sein. Keine leichte Aufgabe, solch ein Theaterstück zu finden. Doch der Spassclub Lauingen schafft es jedes Jahr, die Theatersaison im Landkreis mit einem passenden Stück zu bereichern.

Spielfreude und Humor

Heuer kommt in der Auwaldgaststätte am Lauinger Fußballplatz, Weisinger Straße 19, die Komödie „Was macht der Goldfisch in der Fahrschule?“ zur Aufführung. Mit viel Spielfreude und Humor bringen die Schauspieler der Theatergruppe des Spassclubs Lauingen das Stück von Katja und Alexander Ockenfels auf die Bühne.

Diese macht anfangs noch nicht so viel her, aber das ändert sich noch! Die Requisiten finden sich ebenso ein, wie der ein oder andere ungebetene Gast.

Das ist der Inhalt des Stücks

Fahrschule und Tierarztpraxis unter einem Dach? Unmöglich – zumindest fast. Peter und Karin Bergmann wagen den Versuch… Aber wenn dann auch noch ein selbstverliebter Bürgermeister, eine leicht verrückte Tierretterin mit äußerst ungewöhnlichen Patienten, sowie zwei etwas eigenwillige Fahrschülerinnen ein- und ausgehen und für Unruhe sorgen, ist es kein Wunder, dass die Bergmanns sich immer wieder in die Quere kommen und dringend eine neue Lösung brauchen.

Die Proben laufen

Dem nicht genug, taucht auch noch plötzlich die liebe Verwandtschaft auf. Der rüstige Opa, sowie der beste Freund Carsten machen das ganze Durcheinander perfekt.

Wie immer wird nicht zu viel verraten. Die Spieler proben jedoch fleißig, um die gewohnt gute Unterhaltung bieten zu können und die Lachmuskeln ihrer Zuschauer ordentlich zu strapazieren.

Für eine Bewirtung ist gesorgt.

Kartenvorverkauf

Kartenbestellungen bei Erika Remiger unter Telefon 09072/953589

Aufführungstermine

- Freitag, 8. November: 19.30 Uhr

- Samstag, 9. November: 19.30 Uhr

- Samstag, 16. November: 19.30 Uhr

- Sonntag, 17. November: 14 Uhr

- Sonntag, 17. November: 19 Uhr

- Freitag, 22. November: 19.30 Uhr

- Samstag, 23. November: 19.30 Uhr

- Sonntag, 24. November: 19 Uhr

- Samstag, 30. November: 19.30 Uhr

Die Schauspieler

- Uwe Friedrich

- Thomas Kotter

- Tanja Mack (geb. Brenner)

- Jürgen Müller

- Marion Ranftler

- Erika Remiger

- Dominik Remiger

- Marie Schneider

Souffleuse

- Helga Weigelt

- Nicole Seeßle

Maske

- Tanja Klaiber

Schwimmbäder und überwachte Wasserflächen werden weniger. Laut DLRG lässt die Schwimmausbildung von Kindern und Erwachsenen daher zu wünschen übrig.
Zu viele Nichtschwimmer

DLRG: "Kinder ertrinken in 90 Sekunden"

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren