Newsticker
Syriens Präsident Baschar al-Assad positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Umfrage: Ehrlichkeit in der Erziehung wichtig

Familie

ANZEIGE

Umfrage: Ehrlichkeit in der Erziehung wichtig

Ehrlichkeit halten die Deutschen bei der Erziehung für besonders wichtig. So sagt jeder Zweite (49 Prozent), dass er seinen Kindern vor allem diesen Wert vermitteln würde. Das hat eine repräsentative Emnid-Umfrage ergeben.

Gerechtigkeit wurde bei der Umfrage als zweitwichtigster Wert genannt (21 Prozent). Familiensinn wollen 16 Prozent der Eltern an ihre Kinder weitergeben, 7 Prozent ist ein Verständnis von Freiheit wichtig. Für 6 Prozent zählt das Vermitteln von Solidarität. Im Auftrag der Zeitschrift "Reader's Digest" wurden 1005 Personen befragt. Die Teilnehmer konnten sich dabei zu den fünf vorgegebenen Werten Ehrlichkeit, Gerechtigkeit, Familiensinn, Freiheit und Solidarität äußern. (dpa)

Stressige Zeiten zehren an den Nerven. Ruhig bleiben und durchatmen ist trotzdem oft die bessere Variante.
Richtiger Umgang

Runterkommen statt explodieren: Das hilft gestressten Eltern

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren