Newsticker

Kultusministerium: Mehr als 8800 Schüler sind in Bayern wegen Corona in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Untrainierte Schwangere sollten gelenkschonend trainieren

Leben & Freizeit

Anzeige

Untrainierte Schwangere sollten gelenkschonend trainieren

München (dpa/tmn) - Untrainierte Frauen sollten während einer Schwangerschaft auf gelenkschonende Sportarten achten. Anderenfalls könnten die Hüft- und Kniegelenke zu stark belastet werden, warnt der Berufsverband der Frauenärzte (BVF) in München.

Durch den Einfluss von Östrogen nimmt zudem die Stabilität der Bänder ab, was die Gefahr des Umknickens erhöht. Der Verband rät zu Sportarten wie Walken, Radfahren und Aquajogging, bei denen eine geringe Verletzungsgefahr besteht.

Berufsverband: www.frauenaerzte-im-netz.de

Weil das Wetter am ersten Wochenende zu wünschen übrig ließ, heißt es für den Vergnügungspark auf dem Plärrergelände noch nicht wie ursprünglich geplant „Auf Wiedersehen“.
Plärrer-Verlängerung

Sommer in der Stadt und Vergnügungspark bleiben!

Das könnte Sie auch interessieren