Newsticker
Kanzler Scholz: "Putin hat alle strategischen Ziele verfehlt"
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Vöhringen im Advent: Alles, was das Herz begehrt

Vöhringen im Advent
ANZEIGE

Alles, was das Herz begehrt

Auf dem Vöhringer Adventsmarkt bieten zahlreiche Hütten fast alles, was das Herz begehrt. Besonders der süße Duft der Süßwaren lädt zum Naschen ein.
Foto: Irina Schmidt, stock.adobe.com
231054329-1.jpg
231055056-1.jpg 231052000-1.jpg
231049933-1.jpg
231057415-1.jpg
231052224-1.jpg 231056360-1.jpg

Vöhringen lädt zum traditionellen Adventsmarkt ein

Die vielen funkelnden Lichter des Vöhringer Adventsmarktes, die festlich geschmückten Schaufenster und die strahlenden Lichter über und in den Straßen setzen die gesamte Stadt in ein wärmendes Licht.

Gemütlich, ja richtig heimelig, geht es auf dem Adventsmarkt in Vöhringen von Donnerstag, 5. Dezember bis Sonntag, 8. Dezember zu. Auf dem Areal rund um den großen und in diesem Jahr wiederum sehr prächtigen Christbaum vor dem Rathaus bieten die rund 30 liebevoll dekorierten Hütten und Angebote im Kulturzentrum „Wolfgang-Eychmüller-Haus“ fast alles, was das Herz begehrt. Eine besonders zaubervolle Stimmung macht sich breit.

Der Duft nach frisch gebratener Rostbratwurst, Paprika- und Feuerwurst, nach Chili con Carne, frischem Wild, Hot Dogs, sauren Kutteln, Krautschupfnudeln, Flammkuchen, Kiachla, frisch gebackenen Waffeln, Stollen, Lebkuchen, Zimt, Vanille, nach Kinderpunsch, „Schneegestöber“, „Pudelmütze“, „Schneemann“, Met oder Apfelpunsch und Glühwein ziehen einen fast magisch an, ebenso natürlich auch das schöne Angebot von feinen und handwerklich gefertigten oder selbst gebastelten Erzeugnissen aus dem Erzgebirge wie direkt vor Ort.

Im unteren Foyer des Kulturzentrums können Besucher die traditionelle Schnitzkunst des Krippenvereins Illerberg und Umgebung hautnah mitverfolgen. Auch für die Kinder ist einiges geboten. Nicht fehlen darf das Kinderkarussell, der kleine Streichelzoo oder die große Modelleisenbahn.

Gerade in den Abendstunden durch die Budenstadt zu gehen, sich ein wenig Zeit zu nehmen, Zeit zum Schauen, Zeit zum Staunen, Zeit zum Gespräch und Zeit zum Verweilen, dies ist ein besonderes Erlebnis. Karl Janson

Wer im Landkreis Augsburg essen gehen möchte, stößt auf eine Vielfalt guter Restaurants, Gasthöfe & Co.
Restaurant, Biergarten & Co.

7 Gastronomie-Tipps aus dem Augsburger Landkreis

167291.rgb.jpg

Kuvertüre schmelzen wie ein Profi: 6 Tipps für perfekte Ergebnisse

Als knackig-süße Hülle um Pralinen und Plätzchen, aromatische Füllung in der Torte oder für den intensiven Schokogeschmack im Dessert: Kuvertüre ist aus der süßen Küche nicht wegzudenken. Allerdings braucht es ein bisschen Fingerspitzengefühl, um sie schmelzen zu lassen und anschließend perfekt zu verarbeiten. 6 Profitipps für köstliche Ergebnisse.

Das könnte Sie auch interessieren