Newsticker

Bayern beschließt 250 Euro Bußgeld für falsche Namensangaben in Corona-Listen
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Was der Sommer in der Stadt zu bieten hat

Mini-Plärrer

Anzeige

Was der Sommer in der Stadt zu bieten hat

Corona brachte die Fahrgeschäfte einige Monate lang zum Stehen. Nun kann die Fahrt im Rahmen vom Sommer in der Stadt und dem Vergnügungspark auf dem Plärrergelände aber fortgesetzt werden.
Bild: Silvio Wyszengrad

Plärrer 2020 - Stillstand wegen Corona? Nicht mit den Schaustellern! Beim Vergnügungspark auf dem Plärrergelände und Sommer in der Stadt geben sie ihr Bestes.

„Juhuuu!“ rufen Mädchen überglücklich aus einem Doppelsitz im Kettenkarussell, panisches Gekreische ist von der Achterbahn zu hören, die gerade unerwartet steil einige Meter in die Tiefe rast, und aus der Ferne ertönt der Bass vom Autoscooter. Beinahe wie immer um diese Zeit auf dem Plärrergelände. Doch so ist es nicht mehr, wenn man die Augen öffnet: Verbreiterte Straßen, Abstände zwischen den Geschäften – und wo steht eigentlich das Bierzelt?

Plärrer 2020 in besonderer Form

Corona hat Volksfeste auf den Kopf gestellt. Der Osterplärrer musste wie viele weitere Veranstaltungen ausfallen, der Lockdown und das durch ihn bedingte Berufsverbot für Schausteller brachten viele Existenzen ins Wanken. Umso wichtiger ist es für sie nun, dass der Vergnügungspark im Rahmen des Sommers in der Stadt gut über die Bühne geht.

Deshalb erfüllt das Hygienekonzept nicht nur gesetzliche Vorschriften und Mindestangaben, sondern übertrifft diese, wo nur möglich. Die Gesundheit der Besucher und Schausteller hat oberste Priorität. Der Schwäbische Schaustellerverband ist froh, gemeinsam mit der Stadt und Behörden ein erfolgsversprechendes Konzept erarbeitet zu haben: den Sommer in der Stadt mit einem Vergnügungspark der besonderen Art seit dem 28. August und noch bis Sonntag, 13. September, auf dem Plärrergelände.

Fahrgeschäfte in der Innenstadt

Zeitgleich sind auch über die Innenstadt verteilt Fahrgeschäfte und Imbissbuden zu finden.

  • Auf dem Rathausplatz drehen zum Beispiel ein Ketten-, ein Kinderkarussell und eine Autoschleife ihre Runden. Dort gibt es außerdem einen Süßwarenstand.
  • Auch am Moritzplatz können Kinder mit der Autoschleife fahren und Erwachsene währenddessen gebrannte Mandeln & Co. genießen.
  • Am Königsplatz geht es auf einem Bungee-Trampolin hoch hinaus. Dort sind auch Eis und weitere Süßwaren erhältlich.
  • Vor dem Fuggerdenkmal ist ebenso ein Bungee-Trampolin aufgebaut.
  • Am Martin-Luther-Platz gibt es leckere Süßwaren.

Plärrer: Anfahrt, Parken & Co.

Adresse für das Navi: Langenmantelstraße, 86153 Augsburg

Parkplätze gibt es, wie beim Plärrer auch, zum Beispiel an der Holzbachstraße und auf dem Grundstück zwischen Holzbach-, Bad- und Schwimmschulstraße. Das Festgelände ist aber auch gut mit dem Bus oder mit der Straßenbahn zu erreichen.

Mehr zum Vergnügungspark sowie die Hygieneregeln für den Vergnügungspark finden Sie hier. Weitere Infos gibt es außerdem auf dieser Seite.

Manfred Reuß ist der Inhaber der Gärtnerei Reuß in Westheim. Er weiß: „Der Herbst muss nicht grau sein.“
Grabbepflanzung im Herbst

Bunte Herbststimmung mit der Gärtnerei Reuß in Westheim

Das könnte Sie auch interessieren