Newsticker
Syriens Präsident Baschar al-Assad positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Wenn Nachrichten Angst machen: Internetseiten für Kinder

Mit Schock und Trauer umgehen

ANZEIGE

Wenn Nachrichten Angst machen: Internetseiten für Kinder

Bild: Christoph Strotmann/dpa

Videos und Nachrichten von Terroranschlägen machen vor Kindern nicht Halt. Wie sie mit ihrer Angst umgehen können, erklärt eine Kinderpsychologin altersgerecht auf einer Internetseite. Auch über die Arbeit eines Seelsorgers wird berichtet.

Nachrichten von Terroranschlägen wie bei dem Popkonzert in Manchester in England können Kinder verunsichern. Zwei Internetseiten für Kinder haben dieses Thema aufgegriffen.

Viele Menschen haben Angst vor Terror. Über dieses Thema spricht eine Kinderpsychologin auf der Webseite www.tivi.de. In einem Video-Interview gibt die Expertin außerdem Tipps, wie Kinder mit solchen Ängsten umgehen können.

Ein weiteres Video auf der Webseite versucht zu erklären, warum Terroristen unschuldigen Menschen Schaden zufügen. Und auf der Seite www.baeren-blatt.de erzählt ein Seelsorger von seiner Arbeit. Beide Seiten wurden von Klick-Tipps.net ausgewählt.

Der Dienst Klick-Tipps.net wird von Jugendschutz.net getragen sowie vom Bundesfamilienministerium und von der Stiftung Medienkompetenz Forum Südwest gefördert.

Klick-Tipps

www.tivi.de

www.baeren-blatt.de

Stressige Zeiten zehren an den Nerven. Ruhig bleiben und durchatmen ist trotzdem oft die bessere Variante.
Richtiger Umgang

Runterkommen statt explodieren: Das hilft gestressten Eltern

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren