Newsticker
Geberkonferenz verspricht 1,5 Milliarden Euro für Ukraine-Unterstützung
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Aus der FCA-Historie: Der FC Augsburg im Jahr 1994: Meister und doch kein Aufstieg

Aus der FCA-Historie
ANZEIGE

Der FC Augsburg im Jahr 1994: Meister und doch kein Aufstieg

1994 feierte der FC Augsburg mit Trainer Armin Veh die Meisterschaft in der Bayernliga, scheiterte aber in der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga.
Foto: Fred Schöllhorn

1994 hatte der FC Augsburg die Chance, der Drittklassigkeit zu entfliehen. Als Bayernliga-Meister hatte man sich für die Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga qualifiziert. Zu mehr reichte es aber nicht.

Die SpVgg Unterhaching ging als Topfavorit in die Bayernliga-Runde 1993/94. Doch die Meisterschaft holten die Augsburger. Dabei sah die Tabelle nach der Hinrunde folgendermaßen aus:  Ganz oben stand überraschenderweise Aufsteiger Wacker Burghausen, gefolgt von Unterhaching, Landshut und dem FCA.

Starke Rückserie des FC Augsburg sorgt für die Bayernliga-Meisterschaft 1994

Die Mannschaft von Armin Veh verlor nach der Winterpause nur noch eine Begegnung, eine weitere endete Unentschieden. 14 Siege sorgten dafür, dass die Augsburger immer höher in der Tabelle kletterten und sich am vorletzten Spieltag den Titel sicherten. 2.500 Zuschauer feierten einen knappen 2:1-Erfolg gegen die zweite Mannschaft der Bayern – und damit die Meisterschaft.

Über den Gang in die 2. Bundesliga und damit die Rückkehr in den bezahlten Fußball musste eine Aufstiegsrunde entscheiden. Neben den Augsburgern spielten in der prominent besetzten Runde Eintracht Braunschweig, Fortuna Düsseldorf und TuS Paderborn-Neuhaus, lediglich der Gruppenerste stieg auf.

Der FCA startete mit einem Heimspiel gegen Braunschweig, das er mit 2:1 gewann. Es folgte eine Auswärtspartie in Paderborn, von der die Augsburger mit leeren Händen zurückkehrten. Ein weiteres Mal musste man auswärts ran, in Düsseldorf gab es ein 1:1 – die Rot-Grün-Weißen waren noch immer im Rennen.

Vor 16.000 Fans in der Rosenau: FCA vergeigt Aufstieg in die 2. Liga

16.000 Zuschauer in der Rosenau wollten das zweite Duell mit der Fortuna sehen. Der FCA spielte stark, die Tore schossen aber die Rheinländer, die mit 2:0 gewannen. In der Endabrechnung stand Düsseldorf ganz oben, Augsburg landete mit nur einem Sieg, zwei Unentschieden und drei Niederlagen auf dem letzten Platz. Eine Chance war vergeben.

Mehr solcher Geschichten gibt es in dem Buch "Hundert11 - Aus der Geschichte des FC Augsburg" nachzulesen.

Zum Wespen lieben Fruchtsaft und brauchen ihn für das Stillen ihres Energiebedarfs.
Faktencheck

Werden Wespen im Spätsommer aggressiver?

167291.rgb.jpg

Kuvertüre schmelzen wie ein Profi: 6 Tipps für perfekte Ergebnisse

Als knackig-süße Hülle um Pralinen und Plätzchen, aromatische Füllung in der Torte oder für den intensiven Schokogeschmack im Dessert: Kuvertüre ist aus der süßen Küche nicht wegzudenken. Allerdings braucht es ein bisschen Fingerspitzengefühl, um sie schmelzen zu lassen und anschließend perfekt zu verarbeiten. 6 Profitipps für köstliche Ergebnisse.

Das könnte Sie auch interessieren