Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Familienstützpunkt Aichach: Neue Räume für den Familienstützpunkt Aichach

Familienstützpunkt Aichach
ANZEIGE

Neue Räume für den Familienstützpunkt Aichach

Sozialpädagogin Julia Baur ist die Leiterin des Familienstützpunktes in der Bahnhofstraße 28 in Aichach.
Foto: Lena Brandner
232181946-1.jpg
232176668-1.jpg 232162145-1.jpg
232178974-1.jpg
232167175-1.jpg

Begegnung, Bildung und Beratung sind in der Bahnhofstraße 28 in Aichach nun an einem Ort vereint. Dort hat der Familienstützpunkt Aichach einen festen Sitz.

Der Familienstützpunkt in Aichach ist die Anlaufstelle für die ganze Familie. Er ist ein Ort, an dem sich Eltern austauschen, gemeinsam Kaffee trinken und sich Unterstützung holen können. „Man braucht kein Problem, um zum Familienstützpunkt zu kommen. Es ist ein Treffpunkt für alle“, erklärt Sozialpädagogin Julia Baur. Sie ist die Leiterin des Stützpunktes in Aichach und Ansprechpartnerin für Eltern und Kinder.

Etwa ein Jahr nach der Gründung des Familienstützpunktes, im Herbst 2020, kam die Idee auf, diesen in einem eigenen Gebäude unterzubringen. Durch Eigenmittel des Caritasverbandes Aichach-Friedberg e.V. und den Zuschüssen durch das „LEADER“-Programm der EU wurde das Vorhaben im Sommer 2022 schließlich in die Tat umgesetzt. Mittlerweile ist der Bau des neuen Gebäudes in der Bahnhofstraße 28 in Aichach fast abgeschlossen. Lediglich an der Fassade werden letzte Arbeiten vorgenommen. „Jetzt kann alles mit Leben gefüllt werden“, freut sich Baur.

In den hellen Räumen des Familienstützpunktes haben Eltern und Kinder viel Platz, um sich zu treffen und auszutauschen.
Foto: Lena Brandner

Drei Säulen des Miteinanders im Familienstützpunkt Aichach

Gefördert wird der Stützpunkt durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales und dem Landkreis Aichach-Friedberg. Das Ministerium setzt die Grundpfeiler, an denen sich ein Familienstützpunkt orientiert: Beratung, Bildung und Begegnung. Nach diesen Kriterien wurde auch das neue Gebäude in der Bahnhofstraße konzipiert.

Durch die Eingangstür gelangt man in einen großen Raum, der aus hellem Holz gebaut wurde. Direkt gegenüber der Eingangstür befindet sich eine offene Küche, umgeben von Tischen und Stühlen. Dieser Bereich ist ein Ort der „Begegnung“, an dem beispielsweise jeden Dienstag das „Café für alle" stattfindet. Währenddessen gibt es nebenan, im Raum der „Bildung" eine kostenlose Hausaufgabenbetreuung. „Die Küche ist mein persönliches Highlight. Hier kommt man zusammen und kann gemeinsame Kochabende veranstalten", erklärt Baur.

Die Säule „Beratung" hat im rechten Bereich des Gebäudes ihren Platz. Dort hat Leiterin Baur ihr Büro. Eine Verwaltungskraft bezieht ab November das zweite Büro.

Lesen Sie dazu auch
Im Raum der "Bildung" findet am Dienstagnachmittag die kostenlose Hausaufgabenbetreuung statt. Hier werden auch Kurse und Seminare gehalten.
Foto: Lena Brandner

Ein Ort zum Wohlfühlen in der Bahnhofstraße in Aichach

„Mit dem Gebäude ist nun endlich alles an einem Ort zusammengekommen und die Eltern haben einen Treffpunkt, an dem sie sich wohlfühlen. Bei Fragen oder Problemen kann man sich auch jederzeit an mich wenden", berichtet Baur. Sie hilft beispielsweise bei einer Trennung, vermittelt Ansprechpartner und hat auch bei Alltagsfragen ein offenes Ohr.

Insgesamt sind 30 Ehrenamtliche beim Stützpunkt aktiv. Darunter auch Stillberaterinnen, die werdende und junge Mütter am Donnerstag während des „Baby- und Stillcafés" unterstützen. „Am besten meldet man sich davor kurz bei uns an", sagt Baur.

In direkter Nähe zum Bahnhof, der Tafel und dem Sozialkaufhaus Aichach ist der Familienstützpunkt ein Ort des Zusammenkommens und Miteinanders für alle Familien. Hier findet man Unterstützung und Rat. „Wir gehen gerne auf die Wünsche und Bedürfnisse der Eltern ein und passen unsere Angebote daran an", fasst Baur das Ziel des Familienstützpunktes Aichach zusammen.

Stillcafé und Bastellwerkstatt im Familienstützpunkt Aichach

Termine:

Café für alle:

  • Dienstag, 14.30 - 16.30 Uhr

Baby- und Stillcafé:

  • Donnerstag, 15 - 16.30 Uhr

Bastelwerkstatt und Lesenachmittag für Kinder zwischen sieben und zehn Jahren:

  • Freitag, 20. Oktober, 15 - 17.30 Uhr
  • Freitag, 17. November, 15 - 17.30 Uhr
  • Freitag, 15. Dezember, 15 - 17.30 Uhr
Anzeige

Modehaus Stammel zeigt die angesagten Styles

Design ohne Titel (4).png

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag leckere Rezeptideen, Tipps und Tricks rund ums Backen.

Kostenlos Newsletter abonnieren
Das könnte Sie auch interessieren