Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Hundert11: FCA-Historie: FC Augsburg: 11 Trikots aus 111 Jahren

Hundert11: FCA-Historie
ANZEIGE

FC Augsburg: 11 Trikots aus 111 Jahren

Klassisch bis ungewöhnlich: Diese Trikots aus der FCA-Historie haben eine Geschichte zu erzählen.
12 Bilder
Klassisch bis ungewöhnlich: Diese Trikots aus der FCA-Historie haben eine Geschichte zu erzählen.
Foto: Elena Winterhalter, Collage: AZ Media

Die Vorstellung des neuen FCA-Trikots ist für die meisten Fans ein Pflichttermin. Wir zeigen Schmuckstücke aus der Vergangenheit des FC Augsburg.

Jahr für Jahr fiebern zahllose Anhänger der Vorstellung der neuen Dienstkleidung der FCA-Profis entgegen. Meist bekamen sie in den vergangenen Spielzeiten ein weißes Heimtrikot vorgestellt. Das war nicht immer so. Wir stellen elf FCA-Trikots aus dem vergangenen halben Jahrhundert vor.

Spielzeit 1969/70

  • Ausstatter: Palme
  • Sponsor: -

Mit rot-grün-längs-gestrieften Trikots ging der FC Augsburg 1969 in seine erste Spielzeit. Der Fusionsverein war als Favorit in die Bayernliga-Saison gestartet, doch trotz der Torjäger Kurt Haseneder (19 Treffer) und Roland Stegmayer (16) reichte es nur zum vierten Platz.

Spielzeit 1973/74

  • Ausstatter: Erima
  • Sponsor: -

Das weiße Heimtrikot der Saison 1973/74 mit dem rot-grünen Längsstreifen ist ein Klassiker, der in den vergangenen Jahren mehrfach wiederaufgelegt wurde. Auch nicht ohne ist das Jersey, in dem die Mannschaft auswärts antrat. Am Ende der Spielzeit standen die Meisterschaft in der Regionalliga und das knappe Scheitern in der Aufstiegsrunde zur Bundesliga.

Lesen Sie dazu auch

Spielzeit 1982/83

  • Ausstatter: Puma
  • Sponsor: Frucade

Als erster Sponsor warb die Supermarktkette Südmarkt ab 1974 auf den FCA-Trikots. Ihr folgte 1978 die Limonadenmarke Frucade. Das Engagement dauerte bis 1986. Das Trikot stammt aus der Zweitliga-Spielzeit 1982/83. Aufgrund des schlechteren Torverhältnisses landete der FCA auf dem 17. von 20 Plätzen und musste absteigen.

Spielzeit 1989/90

  • Ausstatter: Puma
  • Sponsor: Harlekin

Überraschende Sterne und ein ungewohntes Logo zeigen sich auf diesem Trikot, in dem Ende der 1980er-Jahre die Augsburger Spieler aufliefen. Sponsor und Mäzen war damals Peter Eiba, Besitzer etlicher Spielhallen unter dem Namen "Harlekin". Die Bayernliga-Spielzeit endete hinter Schweinfurt und den Löwen auf dem dritten Platz.

Spielzeit 1993/94

  • Ausstatter: Erbacher
  • Sponsor: grund+wert

Verwirrendes Design, verwirrende Farben: In diesem modischen Albtraum aus dem Hause Erbacher gelang dem FCA 1994 mit dem jungen Trainer Armin Veh die Meisterschaft in der Bayernliga. Für den Aufstieg in die 2. Liga reichte es damals nicht, in der Aufstiegsrunde belegte die Mannschaft den letzten Platz.

Spielzeit 1999/00

  • Ausstatter: Nike
  • Sponsor: Infomatec

In diesem Nike-Trikot und mit dem Sponsor Infomatec startete der FCA in der Regionalliga Süd 1999/2000 in die Saison - und das furios. Nach vier Siegen zum Auftakt träumte mancher schon von der 2. Liga. Am Ende reichte es aber nur für Platz 8. Doch für die folgende Spielzeit erhielt der FCA keine Lizenz und musste in der Bayernliga neu anfangen.

Spielzeit 2001/02

  • Ausstatter: Prosport
  • Sponsor: Hasen-Bräu

Als "The Boys in Red" wurde die Mannschaft in der Bayernliga besungen. Die Spielzeit 2001/02 dominierte die FCA-Mannschaft in den roten Trikots des Herstellers Prosport. Nach 36 Spieltagen standen zwölf Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten und der Aufstieg in die drittklassige Regionalliga fest.

Spielzeit 2006/07

  • Ausstatter: Hummel
  • Sponsor: Jack Wolfskin

Retroschick: Die Rückkehr in die 2. Bundesliga beging der FCA in Kleidung des dänischen Herstellers Hummel. Das Design erinnerte an die Trikots der Saison 1973/74, als der Klub beinahe in die Bundesliga aufgestiegen wäre. Die Saison 2006/07 beendete die Mannschaft auf einem respektablen siebten Platz.

Spielzeit 2009/10

  • Ausstatter: Do You Football
  • Sponsor: SC24.com

Hersteller Do You Football stattete in der Spielzeit 2009/10 interessante Vereine wie Union Berlin oder den FC St. Pauli aus - und den FC Augsburg. In den Trikots mit der großformatigen Zirbelnuss stieß der FCA bis ins Halbfinale des DFB-Pokals vor. Es war der bisher größte Erfolg in diesem Wettbewerb.

Spielzeit 2011/12

  • Ausstatter: Jako
  • Sponsor: AL-KO

In der 49. Saison erlebte die Bundesliga etwas Neues: Als 51. Mannschaft mischte der FC Augsburg erstmals in der höchsten Spielklasse mit. Anlass genug, mal wieder auf das Design aus den 1970er-Jahren zurückzugreifen. Mittlerweile sind die Fuggerstädter auf Rang 28 der Ewigen Tabelle im Oberhaus notiert.

Spielzeit 2015/16

  • Ausstatter: Nike
  • Sponsor: WWK
Foto: Elena Winterhalter

Ein Moment für die Geschichtsbücher: Im schwarzen Ausweichdress trat der FCA am 17. September 2015 bei Athletic Bilbao zu seinem ersten Europa-League-Spiel an. In der 15. Minute erzielte Halil Altintop den ersten internationalen Pflichtspieltreffer des FCA.

Gemeinsam mit dem Mindelheimer Fachgeschäft Allgäu Zoo suchten wir das süßeste, originellste oder einfach schönste Haustierfoto aus dem Unterallgäu.
Fotowettbewerb

Wer holt sich den Titel "Haustier des Jahres 2023"?

Design ohne Titel (4).png

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag leckere Rezeptideen, Tipps und Tricks rund ums Backen.

Kostenlos Newsletter abonnieren
Das könnte Sie auch interessieren