Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. jobjourney-Messe: Eine Ausbildung in der Medienbranche finden

jobjourney-Messe
ANZEIGE

Eine Ausbildung in der Medienbranche finden

Bequem von zu Hause aus können sich Jugendliche und Eltern auf der jobjourney über Medienberufe informieren.
Foto: pololia, stock.adobe.com

Auf der digitalen jobjourney-Messe kann man am 25. September die Ausbildungsberufe der Mediengruppe Pressedruck kennelernen. Was sonst noch geboten ist.

„Irgendwas mit Medien“, das antworten viele junge Menschen, wenn sie nach ihrem Berufswunsch gefragt werden. Eine Möglichkeit, diesen Plan zu konkretisieren, bietet die digitale Medienmesse jobjourney am Samstag, 25. September 2021. Dort können sich Interessierte über die 15 Ausbildungsberufe der Mediengruppe Pressedruck und ihrer Tochterunternehmen informieren.

Die vielfältigen Tätigkeiten in der Medienbranche decken ein breites Spektrum an Ausbildungsberufen ab. Egal, ob Mediengestalter für Bild und Ton, Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung oder Zeitungsredakteur – auf der jobjourney werden diese Berufe und noch viele mehr vorgestellt.

Ausbildungsmesse für junge Menschen

Das digitale Event wird organisiert von Auszubildenden der Mediengruppe Pressedruck, sodass junge Menschen auf Augenhöhe angesprochen werden. Authentisch und nahbar berichten die Azubis und Volontäre in Interviews aus ihrem Alltag und geben spannende Einblicke in ihre Berufe.

Bereits seit einigen Wochen informieren sie auf dem Instagram-Account @jobjourney über die verschiedenen Berufe und geben Tipps zum Bewerbungsprozess. Denn die spannende Reise zum Traumberuf, auf welcher die jobjourney Schülerinnen und Schüler begleiten möchte, beginnt nicht erst auf einer Berufsmesse und endet nicht mit der abgeschickten Bewerbung.

Am Messetag finden interessierte Schülerinnen, Hochschulabsolventen und Eltern den Zugang zum digitalen Event auf der Website. Ohne Registrierung geht es direkt los! Wer die Messe virtuell besucht, kann an den Ständen vorbeischlendern und sich über die vielfältigen Berufe anhand von Videos und Flyern informieren.

Über die Chats kann man Fragen direkt an die Azubis stellen

Über eine Live-Chat-Funktion können Interessierte offene Fragen direkt klären. Die Chats werden von Azubis, Ausbilderinnen und Ausbildern der jeweiligen Berufe betreut, die aus eigener Erfahrung berichten können.

Doch auch danach ist die jobjourney – sowohl das Web-Event als auch die persönliche Reise – noch nicht zu Ende. Drei Tage lang bleibt die Messe anschließend online. Während dieser Zeit können noch einmal alle Stände besucht, Videos angesehen und Infomaterial heruntergeladen werden. Tipps, wie es danach für jede und jeden persönlich weitergeht, finden zukünftige Azubis auf der Website und dem Instagram-Account.

jobjourney-Medienmesse

  • Digitale Ausbildungsmesse für Medienberufe
  • Samstag, 25. September 2021
  • von 10 bis 15 Uhr
  • anschließend noch drei Tage online
Der Herbst rund um Augsburg hat einiges zu bieten!
Tipps für den Herbst

4 tolle Ausflugsziele in Bayerisch-Schwaben

167291.rgb.jpg

Kuvertüre schmelzen wie ein Profi: 6 Tipps für perfekte Ergebnisse

Als knackig-süße Hülle um Pralinen und Plätzchen, aromatische Füllung in der Torte oder für den intensiven Schokogeschmack im Dessert: Kuvertüre ist aus der süßen Küche nicht wegzudenken. Allerdings braucht es ein bisschen Fingerspitzengefühl, um sie schmelzen zu lassen und anschließend perfekt zu verarbeiten. 6 Profitipps für köstliche Ergebnisse.

Das könnte Sie auch interessieren