Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Pius Bestattungen: Allerheiligen hat gezeigt, wie sich Bestattungen verändern

Pius Bestattungen
ANZEIGE

Allerheiligen hat gezeigt, wie sich Bestattungen verändern

Naturnahe Bestattungsformen wie die Waldbestattungen sind im Kommen. Der Trend lautet: Zurück zur Natur!
Foto: Pius Bestattungen
231999611-1.jpg 232207621-1.jpg 232207620-1.jpg 232207614-1.jpg 231999781-1.jpg

Früher hat man an Allerheiligen den Friedhof besucht. Heute ändern sich die Pläne für den Feiertag aufgrund von Themen wie der Waldbestattung und Urnengräbern.

An Allerheiligen gedenken wir unserer lieben Verstorbenen. Gräber wurden dafür üppig geschmückt und man hat Lichtschmuck sowie Kerzen angebracht, um die Anerkennung und das Andenken der Verstorbenen zu bewahren. Viele Menschen nutzen den Feiertag auch, um zu zeigen, dass sie ihre Lieben nicht vergessen haben. Schließlich sitzen sie tief im Herzen und dieser besondere Tag im Jahr ist für sie bestimmt.

Allerheiligen zeigt Wandel der Bestattungen

Allerheiligen ist ein Feiertag. Bei vielen hat sich am 1. November die Familie getroffen, um gemeinsam zum Friedhof zu gehen. In den vergangenen Jahren war das Ziel dort nicht immer ein Grab im bekannten Stil, sondern eher eine Stele oder ein besonderer Grabplatz unter einem Baum.

Auch die Nachfrage nach einem Bestattungsplatz in einem Wald ist zuletzt stark angestiegen – teilweise weil sich die Verstorbenen selbst einen solchen gewünscht haben. Der Gedanke, in der Natur bestattet zu werden – an einem schönen Baum, auf den vielleicht den ganzen Tag über die Sonnenstrahlen treffen – ist für die meisten ein schöner Gedanke.

Ein Besuch an Allerheiligen ist dann wie ein Waldausflug, verbunden mit einem Spaziergang durch die Natur und dem Gedenken an seine Lieben. Nicht selten nimmt man ein Fläschchen Wein mit, stößt auf den Verstorbenen an – und lebt die Trauer damit anders, als noch vor 50 oder 60 Jahren.

Der Trend geht zur Bestattung in der Natur

„Der Trend zurück zur Natur wird immer deutlicher und zeigt uns, dass die Bestattung sehr im Wandel ist“, erklärt Anita Ponzio von Pius Bestattungen. Doch dieser Wandel hat nicht nur schöne Vorteile, sondern bringt viele Städte und Gemeinden darüber hinaus in die Lage, dass auch sie neue Wege gehen müssen, um möglichst pflegeleichte und naturbezogene Bestattungsplätze in den Friedhöfen zu schaffen, so die Expertin.

Lesen Sie dazu auch
Anita Ponzio von Pius Bestattungen.
Foto: Pius Bestattungen

Von der Wasserurne bis zur Bestattung unter neu gepflanzten Bäumchen oder einer anonymen Urnenwiese, auf der nur eine Steinplatte aufzeigt, wer dort bestattet ist, ist in den modernen Friedhöfen fast schon alles zu finden. Kolumbarien und Stelen schmücken die Friedhöfe und lassen sie zu einem Ort der Ruhe werden. Bänkchen laden dort zum Verweilen ein, um vielleicht ein paar Worte oder einen lieben Gedanken in den Himmel an seine Lieben zu schicken. Damit ist Allerheiligen heute nicht selten nur mehr eine Kultbereicherung der schönst gestalteten Gräber, sondern viel, viel mehr.

Die Filialen von Pius Bestattungen:

  • Thyssenstraße 31, Gersthofen
  • Deuterstraße 10, Neusäß
  • Augsburger Straße 4, Fischach
  • Augustastraße 1 1/2, Augsburg
  • Bauernbräustraße 1a, Friedberg

Kontakt zu dem Bestattungsdienst:

  • Telefon: (0821)4504575
  • E-Mail: info@pius-bestattungen.com
Anzeige

Modehaus Stammel zeigt die angesagten Styles

Design ohne Titel (4).png

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag leckere Rezeptideen, Tipps und Tricks rund ums Backen.

Kostenlos Newsletter abonnieren
Das könnte Sie auch interessieren