1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Reise & Urlaub
  4. Der Ski-Trail, das Langlauf-Event im Tannheimer Tal

Reise & Urlaub

Anzeige

Der Ski-Trail, das Langlauf-Event im Tannheimer Tal

Beim 12. Ski-Trail gehen rund 1400 Langläufer in die Loipe. Neben ambitionierten Sportlern gleiten und skaten im Tannhei mer Tal/Bad Hindelang aber auch Kinder und Jugendliche gegeneinander. Das Rahmenprogramm: Langlauf für Nachtschwärmer, Tests und Filme zum Staunen - die European Outdoor Film Tour zeigt Extreme in ihrem Element.

Beim 12. Ski-Trail gehen rund 1400 Langläufer in die Loipe. Neben ambitionierten Sportlern gleiten und skaten im Tannheimer Tal/Bad Hindelang aber auch Kinder und Jugendliche gegeneinander. Das Rahmenprogramm: Langlauf für Nachtschwärmer, Tests und Filme zum Staunen - die European Outdoor Film Tour zeigt Extreme in ihrem Element.

Am Samstag, 26. Januar, fällt um 9.30 Uhr der Startschuss für die 14 und 25 Kilometer im klassischen Stil. Die längere Loipen-Schleife führt von Tannheim aus nach Unterjoch ins benachbarte Allgäu und über die Loipe zwischen Schattwald und Zöblen wieder zurück nach Tannheim. Teilnehmen können alle Skilanglauf-Freunde ab Jahrgang 1992. Die Siegerehrung findet um 13 Uhr in der Tennishalle Sägerklause statt.

Im Anschluss haben kleine Langlauf-Freaks ihren großen Auftritt: Zum ersten Mal gibt es den Mini-Ski-Trail über zwei und vier Kilometer in freier Technik. Teilnehmen können Kinder der Jahrgänge 1997 bis 2000 und Jugendliche, die in den Jahren 1993 bis 1996 geboren wurden. Den Siegern winken neben Pokalen viele Sachpreise.

Neue Route am Skating-Tag

Der Sonntag, 27. Januar, ist der Skating-Tag: Auf zwei unterschiedlich langen Distanzen kämpfen die Athleten sportlich um die beste Platzierung. Neu in diesem Jahr ist die 35-Kilometer-Loipe, die die alte Route über Oberjoch ersetzt. Und obwohl die neue Streckenführung insgesamt fünf Kilometer länger ist, ist sie leichter zu bewältigen: Der harte Anstieg bis ins 1200 Meter hoch gelegene Oberjoch fällt weg, so ist die Strecke nun für den Volksskilangläufer besser geeignet.

Wer genau diese Herausforderung sucht, ist bei der 50-Kilometer-Distanz richtig. Denn ein Abschnitt der Tour führt durch Deutschlands höchstes Ski- und Bergdorf. Ob die Skater nach dieser Steigung noch Puste haben, davon können sich die Zuschauer während des Durchlaufs der Teilnehmer in Tannheim und beim Prämiensprint in Grän überzeugen.

Auch das Rahmenprogramm ist spektakulär: Premiere feiert das größte europäische Film-Event für die Outdoor Community, die "European Outdoor Film Tour". Bereits am 22. Januar wird ein Mix der besten Filme über die spannendsten Outdoor- und Abenteuer-Projekte gezeigt. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr im Gemeindesaal Tannheim.

Nordic-Winter-Tage

Langlaufen für jedermann heißt es am Mittwoch, 23. Januar, wenn sich Hobby-Athleten zum gemütlichen Nacht-Skilanglauf treffen. Der "Laternenlauf" ohne Zeitnahme findet um 20 Uhr in Nesselwängle statt. Bei einem Vortrag am Donnerstag, 24. Januar, dreht sich alles um die "Faszination Skilanglauf". Am 25. und 26. Januar stehen die Nordic-Winter-Tage auf dem Programm. Jeweils ab 10 Uhr liegen die neuesten Sportgeräte rund um den nordischen Skisport zum Test bereit. Wer möchte, kann die Tipps und Tricks vom Fachmann vor Ort in die Praxis umsetzen: Kurse im Langlaufen, Nordic Walking, Nordic Cruising oder Schneeschuhwandern runden das Angebot ab.

Mehr Infos im Internet unter

www.tannheimertal.com

ARCHIV - Zum Themendienst-Bericht von Mona Contzen vom 7. Januar 2020: Luxemburg-Stadt: Die Corniche öffnet den Blick auf die Unterstadt und das Kirchberg-Plateau. Foto: Mona Contzen/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++
Reise & Urlaub

Quer durch Luxemburg zum Nulltarif

Das könnte Sie auch interessieren