Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Reise & Urlaub
  4. Diesel in der Türkei am teuersten

Reise & Urlaub

Anzeige

Diesel in der Türkei am teuersten

Stuttgart (dpa/tmn) - Türkei-Urlauber müssen für Diesel tief in die Tasche greifen: Momentan kostet dort der Kraftstoff umgerechnet 1,59 Euro pro Liter. Auf der Liste von Ländern mit hohen Dieselpreisen folgen Norwegen (umgerechnet 1,49 Euro) und Dänemark (1,40 Euro).

Das teilte der Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart nach einem Vergleich der aktuellen Dieselpreise aus 38 Ländern in Europa mit. Nur 53 Cent sind demnach pro Liter in Russland fällig, wo der Kraftstoff deutlich unter dem vom ACE errechneten Durchschnittspreis von 1,15 Euro liegt. In Deutschland kostet Diesel aktuell 1,23 Euro.

Wanderführerin Irena zeigt ihren Gästen die schönsten Seiten des Montafon. Zum Beispiel bei einer Wanderung zum Muttjöchle.
Herbst in Österreich

Wanderung aufs Muttjöchle im Montafon

Das könnte Sie auch interessieren