1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Reise & Urlaub
  4. Hongkong feiert - Am 7. Februar beginnt das Jahr der Ratte

Reise & Urlaub

Anzeige

Hongkong feiert - Am 7. Februar beginnt das Jahr der Ratte

Ein großes chinesisches Fest in Hongkong mitzuerleben, ist ein unvergessliches Erlebnis. Die großen traditionellen Feste sind bunte und laute Anlässe, zu denen Tausende von Menschen nach Hongkong kommen, um bei den Feiern mitzumachen.

Feuerwerk, festliche Stimmung, Löwen- und Drachentänzer, Räucherstäbchenrauch, Chinesische Oper, Mah Jong, Wahrsager, Karneval und Paraden garantieren eine einzigartige Stimmung wie sonst nirgendwo auf der Welt.

Chinesisches Neujahr

Diese Feste sind eine der besten Möglichkeiten, die einzigartige Kultur dieser modernen Stadt, in der Ost und West zusammentreffen, zu erleben. Während des ganzen Jahres finden Feste statt. Das heißt, wann immer man seinen Hongkong-Besuch plant, hat man auch die Chance, eines mitzuerleben.

Mit einer bunter Parade und einem Feuerwerk können Urlauber in Hongkong das Jahr der Ratte begrüßen. In China beginnt das neue Jahr diesmal am 7. Februar, und zu diesem Anlass findet auf Hongkongs Straßen zum 13. Mal die "Internationale Chinesische Neujahrsparade" statt. Zwischen 20 und und 21.30 Uhr ziehen auf der Halbinsel Kowloon Löwen- und Drachentänzer, Marschmusiker, Tänzer, Clowns sowie bunte Wagen die Hafenpromenade von Tsim Sha Tsui entlang.

Am zweiten Abend des Neujahrsfestes wird um 20 Uhr traditionell ein großes Feuerwerk über dem Victoria Harbour gezündet. Höhepunkt am 9. Februar sind die Neujahrs-Pferderennen auf der Rennbahn in Sha Tin. Hier werden die höchsten Wetten des Jahres abgeschlossen. mcr

Mehr Infos im Internet unter

www.discoverhongkong.com

Weithin sichtbar ist das Bildnis des taoistischen Kriegsgottes Xuan Wu am Lotossee von Kaohsiung.
Reise und Urlaub

Taiwan ist die Insel der Tempel

Das könnte Sie auch interessieren