Newsticker

Söder fordert bundesweit einheitliche Regeln für regionale Corona-Gegenmaßnahmen
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Reise & Urlaub
  4. Keine Lebensmittel aus Nicht-EU-Ländern einführen

Reise & Urlaub

Anzeige

Keine Lebensmittel aus Nicht-EU-Ländern einführen

Berlin (dpa) - Urlauber sollten keine Fleisch- oder Milchprodukte aus Ländern außerhalb Europas mitbringen. Denn dadurch können Tierseuchen eingeschleppt werden, die in Deutschland längst ausgerottet sind. Darauf weist die Bundestierärztekammer in Berlin hin.

Tierseuchen, die in anderen Ländern auftreten, sind etwa die Maul- und Klauenseuche oder die afrikanische Schweinepest. Die Erreger dieser Tierseuchen können durch Waren und Mitbringsel nach Deutschland eingeschleppt werden.

Merkblatt zur Einfuhr tierischer Erzeugnisse: dpaq.de/uBTr5

Dort wurden der Schriftsteller Theodor Fontane und der Architekt Karl Friedrich Schinkel geboren.
Urlaub in Deutschland

Ausflug für die Familie: Mit Kindern durchs Ruppiner Land

Das könnte Sie auch interessieren