Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Reise & Urlaub
  4. Kurzweiliges Vergnügen:  Mit klassifizierten Bussen bequem in den Urlaub

Reise & Urlaub

ANZEIGE

Kurzweiliges Vergnügen:  Mit klassifizierten Bussen bequem in den Urlaub

Komfortables Busreisen fängt beim Buchen an: Nicht nur dank des WM-Titels, den die Fußball-Nationalelf aus Brasilien mitgebracht hat, ist die Bundesrepublik zum Vier-Sterne-Land aufgestiegen.

Die meisten der rund 1200 Reisebusse, die von der Gütegemeinschaft Buskomfort (gbk) klassifiziert werden, erfüllen den Vier-Sterne-Standard, nämlich fast drei Viertel. Diese Fahrzeuge bieten den Reisegästen neben hohem Sitzkomfort auch viel technischen Bordservice: Toiletten, Gepäckablagen, Klimaanlagen, verstellbare Fußstützen und getönte Seitenscheiben machen lange Rundreisen zum kurzweiligen Vergnügen. Ein kühles Bier zur Bockwurst oder ein heißer Kaffee zum Schokoriegel heben die Stimmung in der Reisegruppe.

Rote Karte für Foulspieler

Seit fast 40 Jahren klassifiziert die gbk die Reisebusse ihrer Mitglieder mit Sternen. Dieses Gütezeichen RAL Buskomfort basiert auf strengen Kriterien. Die Anforderungen für die Verleihung der Bus-Sterne werden nicht nur vom Deutschen Institut für Gütesicherung- und Kennzeichnung (RAL) überwacht. Ihre Einhaltung wird auch regelmäßig von neutralen Organisationen kontrolliert.

Übrigens: Bereits mehr als 20 Prozent der klassifizierten Reisebusse tragen fünf Sterne – Tendenz steigend. Vielleicht ist das ja ein Omen für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018.

Digitaler Komfort

Diese Luxus-Klasse bietet ihren Gästen nicht nur eine großzügige Beinfreiheit von mindestens 81 Zentimetern. Mit einer Änderung der Güte- und Prüfbestimmungen hat die gbk dieses Jahr dafür gesorgt, dass aus dem WC im Fünf-Sterne-Bus eine Komforttoilette mit einer Stehhöhe von mindestens 1,80 Metern wird. Und Steckdosen für jeden Doppelsitz garantieren, dass die Gäste ihre multimedialen Endgeräte nutzen können. pm

 Im Erzgebirge steht Mountainbikern jetzt  eine 140 Kilometer lange Strecke zur Verfügung.
Lust auf Urlaub

Mountainbiken im Erzgebirge

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

Alle PLUS+ Artikel, persönliches Nachrichtenportfolio, Online-Rätsel, Rabattaktionen und
viele Vorteile mehr!

Jetzt entdecken
Das könnte Sie auch interessieren