1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Reise & Urlaub
  4. Pass für Reise in Emirate muss sechs Monate gültig sein

Papiere prüfen

Anzeige

Pass für Reise in Emirate muss sechs Monate gültig sein

Traumziel Dubai: Für die Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate gelten klare Regeln für die Gültigkeit von Reisepässen.
Bild: Philipp Laage/dpa-tmn

Trotz Ausnahmen: Die Vereinigten Arabischen Emirate haben konkrete Vorgaben für die Gültigkeit von Ausweisdokumenten. Daran sollten sich Urlauber halten.

Bei der Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate muss der Reisepass noch mindestens sechs Monate gültig sein - und Urlauber sollten sich unbedingt daran halten.

In den vergangenen Monaten sei von den Grenzbehörden in Dubai zwar vereinzelt eine Passgültigkeit von drei Monaten akzeptiert worden, informiert das Auswärtige Amt. Das entspricht aber nicht der offiziellen Vorgabe des Landes. Es bestehe das Risiko, dass Passagiere wieder ins Herkunftsland zurückgeschickt werden. (dpa)

Reise- und Sicherheitshinweise für die Vereinigten Arabischen Emirate

 Auf blanken Sohlen übers Holz: Barfußgehen soll laut Kneippscher Lehre unter anderem das Immunsystem stärken.
Reise & Urlaub

Kneipp: Wasserkur im Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren