Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Reise & Urlaub
  4. Rechtzeitig daran denken: Notfalldokumente vor der Reise digital sichern

Rechtzeitig daran denken
ANZEIGE

Notfalldokumente vor der Reise digital sichern

Für den Notfall sollten wichtige Dokumente online gespeichert werden.
Foto: Arno Burgi (dpa)

Wird man im Urlaub bestohlen, kann die Wiederbeschaffung von Dokumenten nervig werden. Digital gespeicherte Kopien verringern den Aufwand und sind jederzeit sofort verfügbar. Was dafür zu tun ist.

Reisepass, Impfausweis, Krankenversicherung: Vor einer Reise sollten Urlauber ihre wichtigsten Dokumente digital sichern, um sie im Notfall unterwegs verfügbar zu haben.

Das ist zum Beispiel wichtig, wenn der Ausweis gestohlen wird. Die digitale Kopie kann die Beschaffung eines Ersatzdokuments erleichtern. Darauf weist die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher (GVI) hin.

Die Reisedokumente sichern Urlauber auf dem Server eines Online-Dienstes. Die Dateien sollten am besten mit einem Passwort geschützt oder verschlüsselt werden, raten die Experten. Auch wichtige Unterlagen für einen Notfall zu Hause können online hinterlegt werden, etwa die Hausratversicherung. (dpa)

Der Mond hat sich vor die Sonne geschoben. Erstmals seit sechs Jahren ist am 10. Juni über Deutschland wieder eine partielle Sonnenfinsternis zu sehen.
Seltenes Himmelsereignis

Partielle Sonnenfinsternis am 10. Juni zu sehen

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren