1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Reise & Urlaub
  4. Sankt Englmar ist ein sportliches Bergdorf

Urlaub in Deutschland

Anzeige

Sankt Englmar ist ein sportliches Bergdorf

Auf dem Weg zum Hirschenstein mit seinem Aussichtsturm und perfektem Panoramablick. Wer Glück hat, kann von hier die Alpenkette von der Zugspitze bis zum Dachstein sehen.
Bild: Florian Schrötter
230590073-1.jpg
230586331-1.jpg
230588307-1.jpg
230581122-1.jpg
230581177-1.jpg
230590066-1.jpg
230589833-1.jpg
230587875-1.jpg
230590046-1.jpg
230581108-1.jpg
230593109-1.jpg
230583988-1.jpg
230586054-1.jpg
230587886-1.jpg
230589875-1.jpg
230589819-1.jpg
230586896-1.jpg
230590027-1.jpg

In Sankt Englmar steht Wandern, Radeln und Genießen auf dem Plan. Abwechslung ist also auf jeden Fall geboten.

Der Luftkur-,Wintersport- und frischgekürte Genussort Sankt Englmar – das „Reich der 5 Tausender“ – bietet ideale Bedingungen für unbeschwertes Wandern: 200 Kilometer bestens markierte Wanderwege, Touren in allen Schwierigkeitsgraden, professionelle Wanderführer sowie gemütliche Berggasthäuser und -hütten für eine zünftige Einkehr sind Garanten für pures Wandervergnügen.

Sankt Englmar liegt am „Premium-Wanderweg Goldsteig“, einem der attraktivsten Fernwanderwege Deutschlands und bietet von Mai bis Oktober jeden Donnerstag ab 9.30 Uhr geführte Goldsteig-Wanderungen mit dem Zielpunkt Sankt Englmar an.

Aber auch Individualisten kommen auf ihre Kosten: Auf der Homepage der Urlaubsregion gibt es eine Vielzahl von Wandertouren aller Schwierigkeitsgrade mit detaillierten Beschreibungen und Höhenprofil zum Download.

Wer sich stattdessen per Radl auf Erkundungstour machen möchte, kann, muss aber kein Profi sein: Sankt Englmar wird in Kürze auch Etappenort der TransBayerwald, einer neuen Premium-MTB-Strecke durch den Bayerischen Wald. Es hat mit 300 Kilometern das größte Mountainbikenetz des Bayerischen Waldes und liegt in einer der größten E-Bike-Regionen Europas.

Stellen Sie sich vor, Sie radeln dem Gipfelerlebnis entgegen und Ihre Beine merken dabei gar nicht, dass es bergauf geht... dank Rückenwind aus der Steckdose wird Radeln über Berg und Tal zum puren Genuss. In der Urlaubsregion Sankt Englmar kann man sich dann entweder einer der vielen geführten Touren anschließen oder sich auf eigene Faust mit dem Rad auf den Weg machen.

Als erholsames Kontrastprogramm zur Bewegung an der frischen Luft dienen die vielen Angebote, Körper und Geist eine Entspannungs-Auszeit zu gönnen. Dampfende Bäder, wohltuende Massagen und erholsame Saunagänge sind nur drei von vielen Highlights, die die ausgezeichneten Wellnesshotels der Urlaubsregion bieten. Dabei hat man die Wahl vom romantischen Gutshof bis hin zum stilvollen Designhotel. Es sollte sich also für jeden etwas Passendes finden lassen. pm/ehsy

Lesen Sie dazu auch
dpa_5F9A4800D681DE68.jpg
Herbst spezial

Wo die Toskana einfach Meer kann

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket