Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Reise & Urlaub
  4. Kleiner Piks, große Wirkung: Vor Reisen den eignen Impfstatus prüfen

Kleiner Piks, große Wirkung
ANZEIGE

Vor Reisen den eignen Impfstatus prüfen

Vor Reisen empfiehlt sich ein prüfender Blick in wichtige Dokumente wie Reisepass und Impfbuch.
Foto: Arno Burgi, tmn

Durch Corona hat der Impfschutz gegen andere Krankheiten gelitten. Reisende sollten den Stand der eigenen Immunisierung prüfen. Eine Länderübersicht im Internet hilft.

Während der Corona-Pandemie haben viele Menschen den Impfschutz gegen andere Krankheiten vernachlässigt. Weltweit seien allein bei 67 Millionen Kindern wichtige Immunisierungen nicht durchgeführt worden, teilt das Centrum für Reisemedizin (CRM) unter Hinweis auf Zahlen der Weltgesundheitsorganisation WHO mit. Reisenden empfiehlt das CRM, Standardimpfungen zu prüfen und Impflücken zu schließen.

Beispiel Masern: So ist das Risiko, sich den Erreger der hochansteckenden Infektionskrankheit einzufangen etwa in Südafrika erhöht, wo nach Ausbrüchen im vergangenen Jahr die Fallzahlen stiegen. Ein Maserninfektionsrisiko sei jedoch in fast allen Länder der Welt vorhanden.

Die Ständige Impfkommission (Stiko) zählt die Immunisierung gegen Masern zu den empfohlenen Standardimpfungen für Reisende. Seit März 2020 gibt es in Deutschland zudem eine Impfpflicht, die vor allem für Kita- und Schulkinder gilt. Zu empfehlen sei die Impfung laut Stiko aber auch Erwachsenen, die nach 1970 geborenen und in der Kindheit nicht oder nur einmal geimpft wurden.

Über aktuelle Infektionsrisiken in über 300 Reiseländern informiert das Reisemedizin-Zentrum mit einer Übersicht, die auch andere Krankheiten berücksichtigt. (tmn)

Lesen Sie dazu auch
Im Bayerischen Wald kann man Glasmachern teils in historischen Ofenhal len über die Schultern schauen.
Bayerischer Wald

Gläserne Träume auf der Glasstraße

Design ohne Titel (4).png

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag leckere Rezeptideen, Tipps und Tricks rund ums Backen.

Kostenlos Newsletter abonnieren
Das könnte Sie auch interessieren