Newsticker
Inzwischen 13 Millionen Deutsche mit "Booster"-Impfung
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. 60 Jahre Schreinerei Pettmesser: Erfolgsgeschichte nach Maß

60 Jahre Schreinerei Pettmesser
ANZEIGE

Erfolgsgeschichte nach Maß

9 Bilder
Foto: Fotos: Pettmesser/oH
231659520-1.jpg 231660011-1.jpg 231660440-2.jpg 231656279-1.jpg 231659909-1.jpg
231660130-1.jpg
231659782-1.jpg 231657427-1.jpg 231659982-1.jpg
231658187-1.jpg
231657846-1.jpg
231653714-1.jpg
231657062-1.jpg
231652252-1.jpg
231657483-1.jpg
231659062-1.jpg
231656703-1.jpg 231660000-1.jpg 231658164-1.jpg
231657038-1.jpg
231652256-1.jpg
231658101-1.jpg
231657758-1.jpg
231657019-1.jpg

Das Team einzubeziehen, schafft Vertrauen in die Zukunft

Vision und Innovation - der Blick in die Zukunft und die qualitative Entwicklung - das sind zwei gewichtige Begriffe, die nicht nur in großen Konzernen die Firmenideologie bestimmen. Als mittelständischer Handwerksbetrieb hat sie sich auch die Oberhausener Schreinerei Pettmesser auf die Fahnen geschrieben.

Nicht im Erreichten stehen bleiben, sondern nach vorne schauen und dabei das Mitarbeiterteam mit einbeziehen - das ist ein wichtiges Ziel der Schreinerei Pettmesser. Denn allein die sechs Jahrzehnte andauernde erfolgreiche Firmengeschichte allein ist noch kein Garant für eine erfolgreiche Zukunft. Wie dies gelingen kann, dazu haben die Pettmessers auch eine Strategie zum Umgang miteinander entwickelt. Seit vielen Jahren beschäftigt sich die Firma mit der Frage, wie sie ihre Mitarbeiter in Entscheidungen, die deren Zukunft und Arbeitsbedingungen betreffen, einbeziehen kann. Ziel war es immer, das Bestreben der Mitarbeiter, sich mit ihrer Arbeit selbst zu verwirklichen, zu fördern, dabei Antriebskraft und Motivation zu erhalten. Ihre Ideen sind gefragt genauso wie die des Chefs, jeder soll im Rahmen seiner Aufgabenzuordnung dazu beitragen, dass nicht nur ein Arbeitsverhältnis bei Firma XY besteht, sondern ein „Traumunternehmen“ wächst, in dem jeder gerne seinen Beitrag leistet.

Dafür ist in der Schreinerei Pettmesser schon in der Vergangenheit viel getan worden. Nicht nur viele persönliche Gespräche mit dem Chef und den Mitarbeitern, auch gemeinsame Veranstaltungen über den Betriebsalltag hinaus, führten im Laufe der Jahre zu einem guten Betriebsklima. Beim „Schreinerabend“, der einmal im Quartal stattfindet, werden die Mitarbeiter über Planungen und Neuerungen im Betrieb nicht nur informiert, sie können auch mit ihren Ideen zur Verbesserung des Betriebsablaufs und der betrieblichen Einrichtungen beitragen.

Alle zwei Jahre geht die Schreinerei Pettmesser bei den „Schreinertagen“ in eine Art Klausur. Dort wird mit den Mitarbeitern eine Bestandsaufnahme erarbeitet und an der Zukunft gebaut. Meister, Gesellen, Lehrlinge und Bürokräfte durchleuchten die Ist-Situation in themenbezogenen Workshops und erarbeiten gemeinsam neue Visionen und feste Ziele. Chef und Chefin bleiben nicht immer, aber durchaus bei einigen Workshops im Hintergrund, begleiten die Veranstaltung, funktionieren ausnahmsweise nur als Schreibkraft und Moderator. Verantwortungsbewusstsein und Gruppendynamik werden dabei gefördert, denn Jede und Jeder ist bei Entscheidungen gefragt.

Vier Mitarbeitervertreter treffen sich mit Firmenchef Manfred Pettmesser mehrmals im Jahr zur „Schreinersitzung“, bei der die Vertreter nicht nur beratende Funktion haben, sondern mitentscheiden und notwendige Veränderungen beschließen. Mitbestimmung und Mitverantwortung - das schafft Identifikation und stärkt das „Wir-Gefühl“ - und das prägt auch das Erscheinungsbild der Schreinerei Pettmesser.

Schon mehrmals, in den Jahren 2005, 2007 und 2014 hat die Firma Pettmesser mit ihrer Firmen-Strategie den „Thalhofer Innovationspreis des Bayerischen Schreinerhandwerks“ gewonnen. Auch in anderen Wettbewerben wie „Verdienter Ausbilder“ und „Entspannt modernisieren“ war die Firma in den vergangenen Jahren erfolgreich. Viele Auszeichnungen konnten die Pettmessers im Laufe der Jahre sammeln.

Manfred und Brigitte Pettmesser sind stolz auf ihre Mitarbeiter, die für sie wie eine große „Schreinerfamilie“ sind. „Mit ihnen können wir nicht nur zufriedene, sondern begeisterte Kunden gewinnen, für die wir vertrauensvolle Partner sein können“. Vision und Innovation - das Konzept hat Zukunft.

Text: amei

Kontakt

Schreinerei

Pettmesser GmbH & Co. KG

Inhaber Manfred Pettmesser

Nussbaumstraße 19

86697 Oberhausen

Telefon:

+49 8431 536506-0

schreinerei@pettmesser.info

www.pettmesser.info

Der Verkauf von Böllern und Feuerwerk zu Silvester wird in diesem Jahr erneut verboten.
Corona-Regeln

2G im Einzelhandel und Böllerverbot

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter Version 2

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren