Wirtschaft

Schön, schöner, Azubi

Zielstrebig statt verbissen, sorgfältig statt penibel - bei Bewerbungen negative Eigenschaften ins rechte Licht zu rücken ist nicht verwerflich.

Wirtschaft

"Halo Scheff, ich möchte Abeit!"

Information ist nicht alles, aber bei der Ausbildungsplatzsuche ganz sicher hilfreich.

Wirtschaft

Mit dem Rucksack Karriere machen

Rucksackreisende sind heute oftmals keine sinnsuchenden Aussteiger mehr. "Solche Touren sind sogar oft die Eintrittskarte in die Berufswelt", sagt die Kulturanthropologin Jana Binder aus München.

Wirtschaft

Duales Studium Handelsfachwirt

Der Handel benötigt dringend gut ausgebildeten Führungsnachwuchs. Mit dem Dualen Studium Handelsfachwirt werden Abiturienten gezielt auf Führungsaufgaben im Handelsmanagement vorbereitet.

Wirtschaft

Durchstarten im Gesundheitswesen

Jugendliche brauchen konkrete Perspektiven, damit der Start ins Arbeitsleben gelingt. Das bfz Augsburg hat langjährige Erfahrung mit der erfolgreichen beruflichen Eingliederung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Ausbildung und ersten Arbeitsmarkt.

Wirtschaft

Übung macht den Leiter

Seit dem 28. Januar läuft die Aktion: Einmal Chef sein - davon können junge Menschen in der Berufsausbildung oft nur träumen.

tw-wi-geld
Wirtschaft

Von Riester bis Pendler: die Finanzen 2008

Zahlreiche große Änderungen stehen mit Jahresbeginn für Sparer undSteuerzahler an. Und Versicherte profitieren von neuen Regeln zumVerbraucherschutz. Die wichtigsten Punkte im Überblick.

tw-wi-pendler
Wirtschaft

Mieten auf Zeit

Immer das neueste Automodell für den Fuhrpark, den schnellsten Druckeroder die modernste Kaffeemaschine für das Büro: Wenn solcheInvestitionen ohne Kredit finanziert werden sollen, kommt Leasinginfrage. Die Tücken stecken in der Regel in den Vertragsdetails.

tw-wi-euroclub-malta
Wirtschaft

Der Euroclub

Der Euro-Club bekommt Zuwachs. Zum 1. Januar 2008 wird die europäischeWährung auch in Malta und Zypern eingeführt. Zu den Menschen, diebislang in 13 EU-Staaten mit dem Euro zahlen, kommen 749 000 Bürger inZypern und 401 000 in Malta hinzu.