Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Anzeige: Weniger Work und mehr Life

Anzeige

Weniger Work und mehr Life

Das Team der Elektrotechnik Segeth GmbH
Foto: Elektrotechnik Segeth GmbH

Ein Neuburger Handwerksbetrieb sucht Fachkräfte und bietet dafür eine ausgeglichene Work-Life-Balance mit völlig neuen Ideen

Vier-Tage-Woche, Festgehalt für alle Mitarbeiter, kaum Überstunden, flexible Arbeitszeiten sowie eine betriebliche Altersvorsorge sind nur einige Punkte, die der Unternehmer Michael Segeth bieten kann.

Schon zu anfangs hatte Michael Segeth Ideen, wie er das Arbeiten in seiner Firma für die Mitarbeiter attraktiv gestalten könnte. Auf der Suche nach neuen Fachkräften, geht er bereits von Beginn an ganz neue Wege.

Allein die Aussicht auf das Arbeiten an der frischen Luft scheint wenig überzeugend. Alle Mitarbeiter der Elektrotechnik Segeth GmbH können ihre Arbeitszeit innerhalb der vier-Tage-Woche flexibel einteilen, somit ist freitags zumeist frei. „Hoch motivierte Mitarbeiter leisten in vier Tagen mehr als unmotivierte in fünf.“, so Michael Segeth. Dazu überschreite die tägliche Arbeitszeit selten 8 Stunden. Eine Anhäufung von Überstunden, die irgendwann wieder abgefeiert werden müssen, gibt es nicht. Weiterhin erhalten alle Mitarbeiter ein Festgehalt anstatt einer Bezahlung nach den geleisteten Arbeitsstunden.

Weitere Anreize stellen ein 13-tes Monatsgehalt, eine betriebliche Altersvorsorge, die betriebliche Krankenversicherung (private Krankenzusatzversicherung), sowie die Möglichkeit zum Homeoffice dar.

Bestmögliche Rahmenbedingungen, die familiäre Atmosphäre sowie das herausragende Betriebsklima - viele Gründe, die Fachleute dazu bewegen könnten, sich bei Michael Segeth zu bewerben. Die Anlagenmontage auf dem Dach, die Installation von Stromspeichern, intelligente Steuerungen für E-Mobilität sowie Elektroinstallationen, dies sind die verschiedenen Arbeitsbereiche der Firma Elektrotechnik Segeth.

Das moderne Handwerk ist nicht nur für Elektriker interessant. Für die Montagen auf dem Dach werden auch Zimmerer oder Spengler gebraucht. „Auch für Elektriker, die sich auf dem Dach nicht wohl fühlen, haben wir Einsatzmöglichkeiten“, meint Michael Segeth.

Die positive Resonanz der letzten Jahre für dieses doch unkonventionelle Modell bestärkt den Jungunternehmer. „Die zahlreichen Freiheiten machen die Mitarbeiter zufriedener“, weiß er, das lohnt sich auch für den Betrieb. „Meine Jungs gehen gern in die Arbeit und bisher hat keiner gekündigt. Auch Fehltage sind eine Seltenheit.“

Hast Du Lust auf weniger Work und mehr Life, dann melde Dich bei uns oder schau einfach mal vorbei.

Wir stellen ein:

  • Montage-Profi (m/w/d) z. B. Zimmermannsgeselle oder Spenglergeselle (m/w/d),
  • Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d),
  • Meister für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d).

Was wir bieten:

  • 4-Tage Woche mit geregelten Arbeitszeiten
  • Festgehalt plus 13. Monatsgehalt
  • Arbeiten in einem jungen und dynamischen Team
  • vielfältige, eigenständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • familiärer Umgang im Team
  • betriebliche Altersvorsorge

Melde Dich bei uns:

  • Ruf uns einfach und unverbindlich an: Tel. (08431) 432860
  • oder schick uns Deine Bewerbung per Mail: info@elektrotechnik-segeth.de
  • bzw. per Post an: Elektrotechnik Segeth GmbH, Mösleinstraße 15, 86697 Oberhausen/Kreut

Weitere Infos unter: www.e-segeth.de/karriere

Wer bestimmte Grenzen nicht überschreitet, kann von der Kleinunternehmerregelung profitieren. Einen Haken gibt es aber doch.
Kleinunternehmer

Wie viel Umsatz darf man machen?

Das könnte Sie auch interessieren