Newsticker

Jeder zweite Deutsche würde sich gegen Corona impfen lassen
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. City Center Gersthofen: Endlich geöffnet

Einkaufen vor Ort

Anzeige

City Center Gersthofen: Endlich geöffnet

Nach langer Pause ist nun auch das City Center in Gersthofen wieder geöffnet. Die Händler freuen sich auf zahlreiche Besucher.
Bild: Marcus Merk
231206429-1.jpg 231227084-1.jpg 231228260-1.jpg 231223714-1.jpg
231215693-1.jpg

Das City Center Gersthofen ist endlich wieder geöffnet. Trotz der Freude gibt es auch hier einige Regeln zu beachten.

Seit Wochen war es still in den Geschäften. Durch die Corona-Krise mussten viele Gewerbetreibende ihre Türen verschlossen halten. Die Konsequenz: Die Einnahmen blieben aus und viele müssen um ihre Existenz bangen. Als verkündet wurde, dass die Geschäfte wieder öffnen dürfen, sorgte das für das erste Aufatmen – auch in Gersthofen.

Das beliebte City Center hat offen und lädt seine Kunden zu einem Besuch ein. „Alle Geschäfte dürfen nun zu den regulären Zeiten öffnen. Aufgrund der momentan schwierigen Situation kann es bei den einen oder anderen Betreibern zu abweichenden Zeiten kommen, hierfür bitten wir um Verständnis. Wir freuen uns sehr, dass wir die Gersthofer, aber auch Besucher aus den umliegenden Gemeinden, wieder zum Einkaufen begrüßen dürfen“, erklärt Centermanagerin Andrea Hüttner.

Das City Center in Gersthofen bietet einen bunten Branchenmix. Von Shopping-Möglichkeiten über Dinge des täglichen Gebrauchs bis hin zum Friseur und Schmuckgeschäft findet man dort alles, was man benötigt.

Mit seinem Standort im Herzen Gersthofen ist das Center perfekt gelegen und bietet durch die Parkplätze vor der Tür und die Parkgarage genügend Platz, um ein möglichst schnelles Abstellen des Autos zu garantieren. Perfekt für einen Ausflug mit der Familie.

City Center Gersthofen: Vorübergehende Regelungen

Natürlich müssen sich auch die Händler im City Center an die neuen Vorgaben der Regierung halten. Aus diesem Grund gilt im ganzen Gebäude – also auch auf den Gängen – Maskenpflicht. Von einem Bummel sollte einen das jedoch nicht abhalten. Nach dem ersten Aufatmen, sind nun wir alle gefragt: Damit die Gewerbetreibenden überleben können, sollten wir auch weiterhin gemütliche Shopping-Bummel machen und vor Ort einkaufen.

Denn nur wenn wir die Geschäfte der Region unterstützen und nicht nur über das Internet Produkte kaufen, können lebendige Innenstädte bestehen bleiben. „Kauf vor Ort“ lautet das Motto und nur mit Zusammenhalt kann diese schwere Zeit überstanden werden. casi

Auf einen Blick

City Center Gersthofen

Bahnhofstraße 13

86368 Gersthofen

Öffnungszeiten Center

Montag bis Samstag

7 bis 20 Uhr

Kernöffnungszeiten

Geschäfte

Montag bis Freitag

9 bis 19 Uhr

Samstag

9 bis 18 Uhr

Aktuelle Regelungen

Die Maßnahmen der Bayerischen Staatsregierung werden umgesetzt.

Der Foodcorner hat bis auf Weiteres geschlossen.

Im gesamten City Center Gersthofen herrscht Maskenpflicht, auch in den Gängen.

Anfahrt

Mit dem Auto:

Mit dem Auto erreicht man das City Center problemlos über die Westtangente. Von der A8 kommend, nimmt man die Ausfahrt 72 / Augsburg-West. Über die B2 erreicht man dann die Bahnhofstraße und schon ist man da.

Mit dem Bus:

Die Buslinien 51, 52, 54 und 57 bedienen die Haltestellen „Strasser“ beziehungsweise „Rathaus“ in direkter Nähe des City Centers. Aus Augsburg kommend, erreicht man diese Busse mit der Straßenbahnlinie 4 in „Oberhausen Nord“. Die AVV-Buslinie 512 bietet überdies direkte Verbindungen aus Neusäß, Steppach und Leitershofen.

Gemütlich und stilvoll: So sitzt man auf der Terrasse des Restaurants am Hopfengarten, das zum Bürgersaal Stadtbergen gehört.
Die Tafeldecker

Restaurant am Hopfengarten: Wo's besonders schmeckt

Das könnte Sie auch interessieren