Newsticker
Merkel über drohende dritte Welle: "Wir können das noch verhindern"
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. "ElsterFormular" wird eingestellt

Steuererklärung 2020

ANZEIGE

"ElsterFormular" wird eingestellt

Für die Steuererklärung 2020 steht «EltsterFormular» nicht mehr zur Verfügung. Steuerzahler können stattdessen das elektronische Finanzamt nutzen.
Bild: Robert Günther/dpa-tmn

Steuererklärungen konnten bislang über eine spezielle Software der Finanzverwaltung abgegeben werden.

Damit ist jetzt allerdings Schluss: Das Programm "ElsterFormular" steht Steuerzahlern nicht mehr zur Verfügung, wie der Bund der Steuerzahler in Berlin erklärt.

Das bedeutet: Die Einkommensteuererklärung für das Jahr 2020, die im Jahr 2021 abgegeben wird, kann nicht mehr in "ElsterFormular" erstellt werden. Dafür steht aber das elektronische Finanzamt "Mein Elster" zur Verfügung.

Wer das Programm der Finanzverwaltung bisher genutzt hat, kann seine Steuerdaten zu "Mein Elster" oder zu einer anderen Software mitnehmen. Dies erspart die erneute Eingabe der bereits erfassten Angaben.

© dpa-infocom, dpa:201204-99-575834/2 (dpa)

Die Urne eines Verstorbenen darf in der Regel nicht einfach zu Hause aufbewahrt werden.
Recht auf dem Friedhof

Was bei Bestattungen erlaubt ist

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

Alle PLUS+ Artikel, persönliches Nachrichtenportfolio, Online-Rätsel, Rabattaktionen und
viele Vorteile mehr!

Jetzt entdecken
Das könnte Sie auch interessieren