Newsticker

Corona-Test-Panne in Bayern: Infizierte sollen am Donnerstag informiert werden
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Fasching: Gaudi in Gersthofen

Karneval Region Augsburg

Anzeige

Fasching: Gaudi in Gersthofen

Beim Gersthofer Rathaussturm zeigte die LECHANA im Sitzungssaal ihr aktuelles Programm „Musicals Reloaded“.
Bild: Andreas Lode
231113831-1.jpg
231140344-1.jpg 231155063-1.jpg
231071097-1.jpg

Clowns, Prinzessinnen und Piraten. In Gersthofen ist der Fasching los. Wer noch feiern möchte, sollte die letzten Tage genießen. Das ist geboten:

Seit nunmehr über 50 Jahren zeichnet sich Gersthofen als eine Stadt aus, die ihren Bürgern ein reges Wirtschaftswachstum bietet. Doch nicht nur dieses ist steigend. Mit mittlerweile rund 23000 Einwohnern bestätigt sich auch, dass die Stadt ihren Bürgern einen lebenswerten Raum geschaffen hat. Kindergärten, Museen, die Stadthalle, das Vereinsgeschehen, die Einkaufsmöglichkeiten und die nah gelegenen Parkanlagen machen Gersthofen zu einer vielfältigen Heimat.

Zum Jubiläum im vergangenen Jahr hatte sich die Stadt zahlreiche Aktionen ausgedacht, mit denen sie Besucher aus nah und fern begeisterte. Doch auch heuer steht man nicht still. Besonders jetzt in der Faschingszeit zeigen die Gersthofer ihre närrische Seite und laden herzlich zum bunten Treiben ein.

Die LECHANA auf dem Rathausplatz Gersthofen

So kann man bereits heute, 22. Februar, die Faschingsparty des TSV 1909 Gersthofen e.V. besuchen. Auch der nächste Tag steht im Zeichen von Kostümen, Krapfen und Kamellen – denn am Sonntag, 23. Februar, trifft man sich ab 13.30 Uhr auf dem Rathausplatz Gersthofen. Die Faschingsgesellschaft LECHANA hat ein kurzweiliges Programm auf die Beine gestellt und freut sich über zahlreiche Fastnachtfans. So werden unter anderem zahlreiche Gastgarden auftreten. Außerdem sorgt DJ Franky für die musikalische Untermalung und zum Abschluss wird gegen 19 Uhr ein großes Feuerwerk den Abendhimmel erleuchten. Darauf ein dreifaches „LECH-AU!“.

Wer dieses Spektakel verpasst, muss nicht traurig sein: Bei der großen Rosenmontagsparty am 24. Februar sorgt die LECHANA im Pfarrzentrum Oscar Romero ab 19 Uhr für Stimmung. Zum Kehraus bittet die Faschingsgesellschaft dann am Dienstag, 25. Februar, 19 Uhr, ebenfalls ins oben genannte Pfarrzentrum.

Das City Center Gersthofen hilft bei der Kostümwahl

Wer nun völlig vom Faschingsfieber angesteckt wurde und am besten gleich losziehen möchte, sollte ein passendes Kostüm nicht vergessen. Nichts Zuhause? Kein Problem! Im City Center Gersthofen gibt es sicherlich die passende Ausstattung. Voll im Trend liegt man heuer übrigens mit flauschigen Einhornanzügen. Diese sind nicht nur lustig anzusehen, sondern wärmen auch bei kälteren Temperaturen. Die Männer können sich in einem coolen Star-Wars-Kostüm sehen lassen und wer es lieber klassisch mag, greift einfach auf ein chilliges Hippie-Outfit zurück.

Als Faschingsmuffel muss man übrigens keine Sorge haben: So schnell wie diese Tage kommen, sind sie auch schon vorüber. Also nicht verzweifeln, sondern einfach den Spaß mitmachen – „Helau!“

Vielen ist der Sommer-Dresscode im Job egal. Hauptsache, die Hitze lässt sich ertragen.
Bei Hitze

Mehrheit legt keinen Wert auf Sommer-Dresscode im Job

Das könnte Sie auch interessieren